3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelkuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Teig

  • 200 g Magerquark
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 3 EL Öl
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Belag

  • 1000 g Zwiebeln, geschält, geviertelt
  • 1 Packung Speckwürfel
  • 200 g saure Sahne
  • 200 g süße Sahne
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Salz
5

Zubereitung

    Teig
  1. alle Zutaten in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spartels verrühren Stufe 4,  40 Sekunden

     

    Dann herausnehmen und auf einen mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen

  2. Belag
  3. Die Hälfte der geviertelten Zwiebeln in den TM geben und auf Stufe 3,  5 Sek. zerkleinern, dann umfüllen und mit der anderen Hälfte genau so verfahren.

     

    Zwiebeln, Speckwürfel und Öl in den Mixtopf geben und Varoma Stufe 1,   4 Minuten dünsten

     

    Anschließend alle restlichen Zutaten zufügen und verrühren Stufe 3 / 30 Sekunden mit Hilfe des Spartels.

     

    Dann den Belag auf dem Teig verteilen.

     

    Backen:

    Heißluft 170 Grad, mittlere Schiene, 30 Minuten.

     

    Es können auch mehrere Bleche gleichzeitig gebacken werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt am besten frischer Federweisser. Er ist ab ca. Mitte August in den Supermärkten erhältlich


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare