Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Adventskranz


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 21 Gramm Hefe
  • 50 Gramm Zucker
  • 125 Gramm Butter
  • 100 Gramm Schmand
  • 1 Prise Salz
  • 500 Gramm Mehl
  • 3 Eier, Größe M

Füllung

  • 100 Gramm Mohn, gemahlen
  • 25 Gramm Weichweizengrieß
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillepulver
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 200 Gramm Milch
  • 100 Gramm Datteln, getrocknet
  • 100 Gramm Marzipanrohmasse
  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Milch

Dekoration

  • 150 Gramm Puderzucker
  • 1/2 Zitrone, davon den Saft
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Teigherstellung
  1. Hefe in den Mixtopf bröckeln, Zucker hinzufügen und
    2 Min./40°C/Stufe 2 vermengen. Umfüllen oder Mixtopf wechseln
  2. Mehl, Eier, Salz, Schmand und die Hefemischung in den Mixtopf geben und
    5 Min./ Modus „Teig kneten“ zu einem Teig verarbeiten. In eine Schüssel umfüllen und Mixtöpfe spülen.
  3. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1,5 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. In dieser Zeit die Füllung herstellen
  4. Füllung
  5. Mohn, Grieß, Zucker, Vanille und Ingwer in einer kleinen Schüssel mischen.

    Milch in den Mixtopf geben und 6 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen. Wenn die Temperatur erreicht ist, auf Stufe 2 die Mohnmischung durch die Deckelöffnung langsam zugeben und 1 Min./100°C/Stufe 1 köcheln lassen.

    Die Masse umfüllen, abkühlen lassen und immer einmal umrühren. Mixtopf spülen.
  6. Fertigstellung
  7. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (35×60) ausrollen, mit der Mohnmasse bestreichen, Datteln und Marzipan darauf verteilen.

    Den Teig nun von der langen Seite her fest aufrollen. Die Teigrolle auf die Backmatte setzen, zu einem Kranz formen und die Enden gut zusammendrücken.

    Den Teigkranz nun mit einer Schere im Abstand von ca 2cm rundherum zur Mitte hin Einschneiden, aber nicht durchschneiden.

    Die entstehenden Teigscheiben etwas auseinanderziehen und zu einer Seite umklappen

    Ei mit 2 EL Milch verquirlen und die Oberfläche einpinseln.

    Kranz mit Sensor, Kerntemperatur 93°C, im vorgeheizten Ofen backen, (alternativ ca. 40 Minuten und Stäbchenprobe)
  8. Deko
  9. Nun abkühlen lassen und nach Lust und Laune dekorieren.

    Meiner bekommt nur einen Streifenguss aus 2EL Milch und den 150g Puderzucker oder aus dem Saft der halben Zitrone und dem Puderzucker, (Zitronenguss mögen wir lieber). Den Guss über dem Kranz verteilen und trocknen lassen.

    Nun noch Gäste einladen und das Kaffeekränzchen der Vorweihnachtszeit kann beginnen. Unser erstes ist morgen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Rezept habe ich in unserer Tageszeitung gefunden und mit kleinen Anpassungen TM-tauglich geschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jetzt hast du mich tatsächlich verunsichert....

    Verfasst von teddyundine am 8. Dezember 2023 - 11:48.

    Jetzt hast du mich tatsächlich verunsichert.
    Ich denke, ich habe ihn so gebacken, wie es da steht. Durch die vielen Eier, Schmand und Butter war es bestimmt genügend Flüssigkeit. Hoffe nicht, dass ich beim Einstellen des Rezeptes was vergessen habe.
    Werde aber das Papierrezept noch mal zur Sicherheit raussuchen.




    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, benötigt der Hefeteig keine Flüssigkeit?

    Verfasst von sammler am 5. Dezember 2023 - 10:10.

    Hallo, benötigt der Hefeteig keine Flüssigkeit?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von hilli-billi am 5. Dezember 2023 - 09:24.

    Hallo,
    das Rezept liest sich ganz toll, werde es am Samstag zum Geburtstag meines Vaters machen.
    Genaue Backtemperatur und Backzeit ist nicht klar ersichtlich, ich habe keinen Sensor und bin sicherlich nicht die einzigste.
    Kann das bitte noch nachgetragen/mitgeteilt werden?

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich ja ganz toll und auch noch mit...

    Verfasst von Ute1963 am 5. Dezember 2023 - 04:14.

    Das liest sich ja ganz toll und auch noch mit Mohn. Danke fürs Rezept

    kalender-0077.gif von 123gif.de


    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können