Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Alpenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 500 g Mehl
  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g Backkakao
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze gem. Nelken
  • 1 Messerspitze Kardamom

für den Guss

  • 150 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • warmes Wasser
5

Zubereitung

    Alpenbrot
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid  geben 5Min/Dough mode.Teig in 6 Teile teilen, je zu einer Rolle formen, die so lang ist, dass sie quer über das Backblech passt. Je 3 Teigrollen auf ein (mit Backpapier ausgelegtes) Backblech legen. 10-15 Minuten bei 180°C (Umluft) backen.

    In der Zwischenzeit die Zutaten für den Guss mit einer Gabel verrühren. Den Guss nach dem Backen sofort dick auf die Rollen streichen. Noch warm diagonal in 2-cm-breite Streifen schneiden und auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In einer gut schließenden Dose aufbewahren. Das Gebäck schmeckt nach ein paar Tagen noch besser.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker wir kaufen keines mehr auf der Kirmes 

    Verfasst von Anastacia25 am 8. Dezember 2016 - 12:00.

    Lecker wir kaufen keines mehr auf der Kirmes 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, wird es jetzt öfter geben....

    Verfasst von jean-nette am 23. November 2016 - 21:45.

    Super lecker, wird es jetzt öfter geben. Danke fürs Rezept.
















    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich bekomme super viel Lob dafür und das...

    Verfasst von mini1970 am 22. November 2016 - 11:46.

    ich bekomme super viel Lob dafür und das möchte ich weitergeben, es gebührt Dir, lieben Dank für das tolle Rezept

    Liebe Grüße

    Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere, unkomplizierte

    Verfasst von KitchenKate am 26. Dezember 2015 - 13:23.

    Leckere, unkomplizierte Plätzchen. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Die 2. Ladung

    Verfasst von Uhule am 20. Dezember 2015 - 11:38.

    Super lecker! Die 2. Ladung geht gleich in den Ofen, war Ruck zuck weg gefuttert! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept

    Verfasst von backmaus13 am 29. November 2015 - 19:22.

    Habe heute das Rezept ausprobiert. Nur die Hälfte der angegebenen Menge gemacht. Ließen sich sehr gut rollen. Vom Ofen raus, gleich mit Zitronenguß bestrichen. Beim Schneiden sind mir einige zerbröselt, und sind etwas trocken.

    Gebe sie jetzt erst mal in eine Dose und versuche das Alpenbrot in einigen Tagen nochmals, ob sie etwas saftiger schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade im Ofen es duftet

    Verfasst von Elster69 am 29. November 2015 - 11:52.

    Gerade im Ofen es duftet schon sehr lecker

    Wenns genauso schmeckt top 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eben aus dem Ofen geholt...

    Verfasst von manu712 am 28. November 2015 - 15:54.

    Eben aus dem Ofen geholt... so einfach, schnell und lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker   ....und

    Verfasst von comica33 am 28. November 2015 - 13:43.

    Sehr sehr lecker

     

    ....und vor allem ratz fatz gemacht  Cooking 7

    Wird definitiv ins Standardrepertoire aufgenommen, das nächste Mal vielleicht mit etwas mehr Gewürzen (wie viel ist eigentlich eine Messerspitze? Glasses)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn, sind die lecker!!!

    Verfasst von Schoki9 am 15. November 2015 - 20:43.

    Wahnsinn, sind die lecker!!! Habe für den Guss statt Zitronensaft Amaretto genommen, ein Traum! Danke fürs Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenngleich draussen

    Verfasst von margaritaperle am 4. August 2015 - 17:14.

    Wenngleich draussen Hochsommer ist, in den Läden findet man schon wieder weihnachtliche Leckereien. Das kann ich auch selber mit diesem wunderbaren Rezept! einfach LECKER!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe meinen Mann genötigt das

    Verfasst von gipsy-pasta am 22. Dezember 2014 - 19:56.

    Habe meinen Mann genötigt das Rezept für seine Mama schnell zu zaubern....und was soll ich sagen? Die Kostprobe war VOLLZÜGLICH!!! 5 Sterne und Danke für das klasse Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von SuBen am 17. Dezember 2014 - 15:04.

    Danke für das tolle Rezept. Ich habe das Alpenbrot jetzt innerhalb weniger Tage schon zum 2. Mal gemacht. Diesmal mit 200g Zucker. Ich bin mal gespannt, ob der Geschmack ebenso gut ist wie beim 1. "Ansatz". Kommt auf alle Fälle auf unsere Plätzchenliste fürs nächste Jahr!

    Habe eben einen Geschmackstest gemacht: mit 250g Zucker schmeckt mir das Alpenbrot noch etwas besser

    Liebe Grüße, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker... hat sich

    Verfasst von Wusa am 17. Dezember 2014 - 14:47.

    Super lecker...

    hat sich wirklich gelohnt das Rezept auszuprobieren.....

    mein Thermi (TM31) hatte allerdings arge Probleme den Teig zu kneten.....musste die Zutaten in eine Schüssel umfüllen und per Hand vermengen....der nächste Versuch wird mit der halben Menge getestet....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Zeug ist der Hammers! Hab

    Verfasst von Schmelke am 14. Dezember 2014 - 11:03.

    Das Zeug ist der Hammers! Hab die gestern das erste Mal gemacht! 

    Leider nicht mehr viel da! Danke für dEises leckere Rezepte! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!!

    Verfasst von Eiswasser123 am 11. Dezember 2014 - 18:14.

    Tolles Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    SUPER LECKER! Mein erstes

    Verfasst von mac-andrea am 22. November 2014 - 22:04.

    Cooking 7   SUPER LECKER!

    Mein erstes selbstgemachtes Alpenbrot - und dann gleich so ein Knaller !!!!

    Einfach nur zu empfehlen (und auch mit nur 200 g Zucker immer noch sehr schmackhaft).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper

    Verfasst von ellen2905 am 22. November 2014 - 16:31.

    Suuuuper lecker!!!!

    Allerdings habe ich anstelle je eine Msp. Gewürzen einen halben Teelöffel Nelken, Zimt und Kardamom genommen!

     

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So mach ich sie auch immer!

    Verfasst von kago27 am 19. November 2014 - 22:34.

    So mach ich sie auch immer! Super lecker und die zweite Portion ist auch schon wieder leer...  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Konsistenz und total

    Verfasst von marina2804 am 24. Dezember 2013 - 14:49.

    Super Konsistenz und total lecker, hab es genau nach dem Rezept gemacht 5Sterne  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns schmeckt das Aplenbrot

    Verfasst von Lale6482 am 8. Dezember 2013 - 18:58.

    Uns schmeckt das Aplenbrot sehr gut. Anstelle von Margarine habe ich Butter verwendet und diese zunaechst schaumig gerührt. Hatte das Alpenbrot fuer ca. 12 min im Ofen, die Rollen warwn 1.5-2 cm dick. Werde heute mehr davon backen- danke fuer das einfache und schnelle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist sehr brüchig.

    Verfasst von Hohenloher am 7. Dezember 2013 - 19:00.

    Der Teig ist sehr brüchig. Sowohl beim Rollen formen als auch beim Schneiden nach dem Backen hatte ich Probleme, dass mir immer wieder Stückchen abgebrochen sind. Ich habe dann den Teig erst einmal kühl gestellt, aber die Rollen ließen sich dadurch auch nicht besser formen...
    Schmecken tun sie aber gut. Ein bisschen trocken sind sie schon, aber nicht zu sehr. Den Zuckerguss habe ich nur mit Zitronensaft gemacht. Mal schauen, ob sie nach ein paar Tagen wirklich noch besser schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können