3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Altbayerische Nußlebkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 250 g Haselnüsse gem., Alternativ: Walnüsse gemahlen
  • 150 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • 1 Messerspitze Nelken gem
  • 1 gestr. TL Zimt
  • 1 EL Kakao
  • 125 g Dosenmilch, z. Bsp. Bärenmarke o.ä.
  • 1 Päckchen Backpulver

Glasur

  • 300 g Zucker
  • Rum, nach Wahl

Sonstiges

  • 30 Stück Oblaten (7 cm)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Die Eier 2 Min. Stufe 3 mit dem Schmetterling schaumig rühren.

    In eine Schüssel umfüllen. Schmetterling beiseite legen, Closed lid spülen und trocknen.

     

    2. Zitronat und Orangeat 20 Sek. Stufe 7 zerkleinern. In eine separate Schüssel umfüllen.

     

    3. Die Butter in kleine Stücke schneiden und in den Closed lid geben. 30 Sek. Stufe 5 cremig rühren.

     

    4. Nun alle anderen Zutaten zugeben, auch die schaumig geschlagenen Eier und Zitronat + Orangeat. 2 Min Stufe 3 rühren.

     

    5. Den Teig auf mittelgroße Oblaten streichen und 20 Minuten bei 170° Umluft backen

     

  2. Glasur
  3. 1. 300 g Zucker auf Stufe 10 pulverisieren.

     

    2. Den Zucker mit Rum von Hand zähflüssig anrühren.

     

    3. Die erkalteten Lebkuchen mit der Glasur bestreichen.

     

     

    Dank der schaumig geschlagenen Eier werden diese Lebkuchen herrlich weich und locker! Wer es gern etwas geistiger mag, kann natürlich dem Teig auch einen Schuß Rum zufügen tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Lebkuchen schmecken auch mit Schokoglasur hervorragend oder einfach pur.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von zeus68 am 29. Dezember 2015 - 13:51.

    Danke für das tolle Rezept! Die Lebkuchen sind echt total weich und fluffig. Ich backe nochmal einen Schwung, obwohl Weihnachten schon vorbei, denn meine Kinder stehen voll drauf und das sind die einzigen selbstgemachten Lebkuchen, die sie essen.

    Dann natürlich ohne Rumglasur tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können