3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Amaretto-Mandel-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 200 g Mandeln
  • 50 g Pistazien
  • 150 g Mehl
  • 80 g Butter, weich, in Stücken
  • 1 Eigelb
  • 90 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 5 Eier
  • 30 g Amaretto
  • 50 g Zitronensaft
  • 1 - 2 TL Zitronenschale, gerieben
  • 200 g Quitten, Gelee or Stachelbeerkonfitüre
5

Zubereitung

  1. 1. Mandeln und Pistazien in den Mixtopf geben, ca. 12 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
    2. Mehl, Butter, Eigelb, 30 g Zucker, Salz und Vanillinzucker in den Mixtopf geben und ca. 25 Sek./Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten.
    3. Den bröseligen Teig in eine Springform (Ø 26 cm) geben, mit den Händen andrücken und während der restlichen Zubereitungszeit kalt stellen.
    4. Mixtopf spülen, trocknen und
    5. Rühraufsatz einsetzen.
    6. Eier trennen. Eiweiß und 30 g Zucker in den Mixtopf geben, ca. 3 Min./Stufe 4 steif schlagen und in eine Schüssel umfüllen.
    7. 5 Eigelb und 30 g Zucker in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min./Stufe 4 verrühren.
    8. Rühraufsatz entfernen.
    9. Amaretto, zerkleinerte Mandeln und Pistazien, Zitronensaft und Zitronenschale zugeben, ca. 15 Sek./Stufe 4 vermischen und unter die Eischneemasse heben.
    10. Quittengelee oder Stachelbeerkonfitüre in den Mixtopf geben, 2 Min./50°/Stufe 2 erwärmen und davon knapp die Hälfte auf den kalten Mürbeteigboden streichen.
    11. Eigelb-Amaretto-Mandel-Masse auf den Teig geben, gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen backen.
    12. Restliches Quittengelee oder Stachelbeerkonfitüre bei Bedarf nochmals
    ca. 1 Min./50°/Stufe 2 erwärmen und den gebackenen heißen Kuchen damit bestreichen.

    Backtemperatur: 175°
    Backzeit: 40 Min.

    Bemerkung:
    Dazu schmecken frische Erdbeeren ganz besonders lecker.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare