3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

American Cookies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter, Oder Margarine
  • 150 g brauner Zucker
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Backpuver
  • 200 g Schokostückchen
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen auf 180 Grad umluft 

    1. Alle Zutaten bis auf die Schokostückchen in den Closed lid geben und bei 1,30 min/Stufe 5. 2. Schokolade hinzufügen und für 5 sek/ Counter-clockwise operation Stufe 3 rühren. Teig rausnehmen und zu zwei Würsten Formen und in Ca. 2 cm Scheiben schneiden Bisschen zurechtformen und auf ein Backpapier belegtes blech mit ausreichenden Abstand drauflegen und Ca. 17 min backen bei 180 grad Umluft. Aussreichend Platz lassen zwischen den Cookies weil zu beim Backen dann auseinanderlaufen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch anstatt Schokostücke z.b Nüsse , smarties, cranberries oder Rosinen benutzen. Lassen sich gut in einer verschließbaren Dose aufheben. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rezept lecker, aber:   1. 300

    Verfasst von gugladu am 15. August 2015 - 16:49.

    Rezept lecker, aber:  

    1. 300 g Zucker ist zuviel, selbst wenn jemand sehr süß mag. Habe jeweils um 30g reduziert, selbst jeweils 100g wären ausreichend gewesen.

    2. der Teig ist nicht formbar gewesen, als er aus dem TM kam. Aber mit zwei Löffeln bewaffnet waren die Häufchen schnell gemacht. 

    3. 17 Minuten bei 180 Grad UND Umluft ist viel zu lange. Die Coocies sollten ja weich bleiben, daher Zeit und ggf. auch Temperatur reduzieren und im Auge behalten. 12 Minuten reichten bei mir aus. Außerdem verbrennt die Schokolade bei zu langem backen und ruiniert die leckeren Kekse. 

    Ausprobieren lohnt sich trotzdem!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe mich an die

    Verfasst von BlauerVogel am 18. Juni 2015 - 12:22.

    Hallo, ich habe mich an die Cookies gewagt.Ich wollte unsere angebrochenen Schokoladen-Tafeln verarbeiten.  Die Cookies sind lecker und meine Männer mögen sie. 

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können