3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

AMERIKANER unsere Besten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 200 g Mehl
  • 40 g Vanillepuddingpuler
  • 1 gestrichener Teelöffel Natronpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Butter od. Margarine
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 gehäufter Teelöffel Zironenabrieb von einer Biozitrone
  • 90 g Buttermilch natur
  • 110 g Zucker

Zuckerguß

  • 200 g Puderzucker
  • 5-8 EL Milch
  • 5 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Vanilleextrakt(kein Aroma)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Ofen auf 160Grad vorheizen

    Zuerst alle trockenen Zutaten für den Teig wie Mehl, Zucker, Natron, Salz, Puddingpulver im Closed lid abwiegen und 5sek/St.4 durchmischen.

    Dann die restlichen Zutaten für den Teig zugeben 20sek/St.4 zu einem glatten Teig verrühren.

    Den fertigen Teig nun in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und damit kleine Häufchen aufs Backblech setzten.

    Bei 160Grad Umluft je nach Ofen (ca. 12-18 min) leicht goldgelb backen.( Nicht zu dunkel, sonst werden sie trocken!)

    GUß:

    In der Zwischenzeit aus Puderzucker, Milch, Zitronensaft und Vanilleextrakt mit dem Schneebesen im Schüsselchen den Guß glattrühren.

    Diesen dann auf die noch warme, flache Seite der Amerikaners streichen und abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der rohe Teig wirkt als Häufchen relativ fest.

Beim Backen nimmt der Amerikaner dann seine Form an.



SCHOKOGUß: Anstatt Zitronensaft Kakao verwenden und etwas mehr Milch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare