3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amerikanischer Lemon Ginger and Pepper Cake - Zitronen-Ingwer-Kuchen mit Pfeffer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • etwas Fett, zum Bestreichen der Gugelhupfform
  • 2-3 TL Semmelbrösel, zum Ausstreuen deer Kuchenform
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1-2 TL frisch geriebener Ingwer
  • 225 g weiche Butter
  • 200-250 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 ml Buttermilch
  • 420 g Mehl
  • 3/4 TL Back-Natron
  • 3/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL weißer Pfeffer

Glasur

  • 1 Päckchen Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitungen:
  1. Eine große Gugelhupfform ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

    Backofen auf 175°C vorheizen.

  2. Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen.

    Beides mit dem frisch geriebenen Ingwer in einer kleinen Schale vermischen, 1 EL Saft für den Guss zurückstellen.

  3. Teig:
  4. Butter und Zucker in den Closed lid geben und erst 20sec./Stufe 4 vermischen, dann 1min./Stufe 4 cremig rühren, dabei die Eier nach und zügig nach durch die Deckelöffnung zufließen lassen.

  5. Buttermilch zugeben und wieder 1min./Stufe 3 vermischen.

  6. Mehl, Natron, Backpulver und Pfeffer zugeben und 20sec./Stufe 6 mit Hilfe des Spatels zu einem cremigen Teig rühren.

  7. Zitronen-Inger-Mix zugeben und wieder 20sec./Stufe 6 mit Hilfe des Spatels verrühren.

  8. Teig in die Kuchenform geben (zu max. 2/3 der Füllmenge*) und im Ofen ca. 60-75min. langsam goldbraun backen. Wenn der Kuchen oben zu braun wird, mit Alufollie abdecken. Nach 3/4 der Backzeit Stäbchenproben machen, bis der Kuchen durchgebacken ist.

    *ggf. restlichen Teig in kleine Formen geben und mitbacken, die brauchen aber dann nicht so lange: also im Auge behalten.

  9. Kuchen aus dem Ofen nehmen, 10min. abkühlen lassen, dann auf den Rost stürzen und auskühlen lassen.

  10. Puderzucker mit Zitronensaft dick-cremig verrühren und den Kuchen damit dick mit einem Löffel begießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept befand sich auf der Verpackung einer amerikanischen Kuchenform und ich hab's mal für den TM umgeschrieben.

Außergewöhnliche Zutaten für einen Kuchen, aber die Kombination schmeckt herrlich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare