3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ananas-Reis-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Boden:
  • 100 gr Butter
  • 50 gr Puderzucker (selbst gemacht)
  • 150 gr Mehl
  • 1 Eigelb
  • etwas Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas frische Zitronenschale oder
  • 1 TL geriebene Zitronenschale (Tütchen)
  • für die Füllung:
  • 450 gr gekochter Milchreis
  • 400 gr Sahne
  • 350 gr Joghurt
  • 80 gr Zucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 Packg. Vanillezucker
  • 12 Blatt weiße Gelatine
  • 400 gr Ananasstücke (Dose) abgetropft
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Als erstes vorab Milchreis kochen lt. rotem Buch mit 220 gr Reis, ist fester als mit 200 gr Reis.

    Abkühlen lassen. (Die Masse ist dann zu viel für den Kuchen,  Rest schmeckt  als Nachtisch oder mit Obst als Hauptgericht)

    Für den Boden:

    Aus den Zutaten ca. 1  Min./Stufe 4 einen glatten Teig zubereiten. Den Teig in einer 24 cm Springform ausrollen, mehrmals mit einer Gabel einstechen.

    Bei 180 Grad goldbraun backen. (ca. 25 Min.)

    Abkühlen lassen und den Boden mit einem Messer vom Rand lösen. Den Rand der Springform aber nicht entfernen.

    Für die Füllung:

    Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf bei geringer Wärme auflösen.

    Die übrigen Zutaten, außer Ananasstücke ca. 1 Min/Stufe 5 verrühren und gleichzeitig die Gelatine durch die Deckelöffnung langsam dazugeben.

    Anschließend die Ananasstücke dazugeben und ca. 10 Sek/Stufe 3 verrühren. (Linkslauf)

    Die Füllung auf den Boden verteilen und die Torte am besten über Nacht kalt stellen, aber mindestens 3-4 Stunden.

    Am nächsten Tag mit Schokoraspeln verzieren.

    Sehr erfrischend!!!

    Tipp: Wenn man die Masse für die Füllung auf Linkslauf verrührt, bleiben noch Reiskörner erhalten, sonst ist die Füllung eine glatte Masse. Beides ist gut.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo leider ist dieser

    Verfasst von Manuelarebi am 23. Oktober 2011 - 13:51.

    Hallo leider ist dieser Kuchen bei mir nicht fest geworden. tmrc_emoticons.( weiss nicht was ich verkehrt gemacht habe. sollte die Sahne vielleicht vorher geschlagen werden?

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können