3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Annemie´s Apfeltörtchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Apfelfüllung

  • 800 g Äpfel, geschält, geviertelt, entkernt
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 gestrichene Teelöffel Zimt
  • 2-3 Esslöffel Mandelstifte
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Teig

  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vaniellezucker
5

Zubereitung

    Apfelfüllung
  1. 1. Äpfel, Zucker, Zitronensaft und Zimt in den Mixtopf geben 3Sek. Stufe 4 (am Besten mit Sichtkontakt) zerkleinern.

    2. Mandeln zugeben und unterrühren.

     

  2. Mürbteig
  3. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 2-3 Min. Stufe 2 zu einen Teig verarbeiten.

  4. Ab in die Förmchen:
  5. Muffinblech für 12 Muffins mit Butter einfetten.

     

  6. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 4-5 mm dick ausrollen und Kreise (etwas größer als die Muffinmulden) ausstechen und in die Muffinformen drücken.

  7. Apfelfüllung auf den Teig in die Förmchen geben (pro Törtchen 2-3 EL)

  8. Kleinere Kreise (genau so groß wie die Muffinmulden) ausstechen. Nach Wunsch mit Sternchen verziehren. Teigdeckel auf die Füllung legen. Achtet darauf, dass ihr den Deckel gut an denTeigrand drückt! - sonst sind die Törtchen nicht stabil.

  9. 15-20 Minuten 200° Ober und Unterhitze backen.

     

  10. Abkühlen lassen - vorsichtig aus der Form nehmen - mit Puderzucker und Sahen anrichten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Macht den Teig nicht zu dünn!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Genau nach diesem Rezept habe ich gesucht! war...

    Verfasst von elly_39 am 14. Oktober 2016 - 12:31.

    Genau nach diesem Rezept habe ich gesucht! war super lecker! Danke :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle

    Verfasst von lady farina am 22. November 2013 - 22:14.

    Danke für dieses tolle Rezept. Sehr sehr lecker.

    Man nehme ein Glas Wein und schütte es in den Koch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die törtchen gestern

    Verfasst von mariak86 am 10. November 2013 - 09:49.

    Ich habe die törtchen gestern gebacken und wir sind alle restlos begeistert! Soooo lecker! Einmal angefangen zu essen, kann man nicht mehr aufhören  :)Natürlich volle 5 Sterne von mir.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bavaria-Mami, mir

    Verfasst von aew am 8. November 2013 - 10:10.

    Hallo Bavaria-Mami,

    mir gefällt Dein Rezept! Habe es schon geherzt  :love: und gespeichert.

    Werde es demnächst ausprobieren und bewerten.

    LG aew  :glasses:

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh Nein! Natürlich 800g nicht

    Verfasst von Bavaria-Mami am 8. November 2013 - 09:39.

    :O Oh Nein! Natürlich 800g nicht 80! Danke für den Hinweis! Wird gleich geändert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wird es bestimmt

    Verfasst von Fräulein Lampe am 8. November 2013 - 09:25.

    Sehr lecker! Wird es bestimmt öfter geben :-) :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bavaria-Mami, dein

    Verfasst von Rosemaria am 8. November 2013 - 08:18.

    Hallo Bavaria-Mami,

    dein Rezept liest sich gut, nur die Angabe von 80g Äpfeln kommt mir für 12 Muffins etwas wenig vor. Stimmt das?

    Möchte die Törtchen gerne am WE backen.

    LG :cooking_7:

    TiggiBiggi  Thermomix Repräsentantin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können