3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Beeren-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Rührteig:

  • 125 g Margarina
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 125 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 75 g Mandeln gehobelt und angeröstet

Zutaten für den Belag:

  • 700 g Äpfel, Gewischt ungeschält
  • 150 g rote Johannisbeeren
  • 150 g Heidelbeeren

Zutaten für den Guss:

  • 300 g Creme fraiche
  • 200 g Marzipan
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 25 g Mandeln gehobelt und angeröstet
5

Zubereitung

    Zubereitung für den Kuchenboden:
  1. Backofen auf 180°C vorheitzen

    Alle Teigzutaten bis auf die Mandeln in den Closed lid geben und 30Sek./St.5 verrühren.
    Dann die Mandeln kurz auf St.3/Counter-clockwise operation unterrühren
    Einen Backrahmen auf das Kuchenblech geben (30x40cm) einfetten und den Teig gleichmäsig auf das Blech streichen.

    Für den Belag die Äpfel vierteln, schälen in Spalten schneiden und auf den Teig verteilen.

    Dann das Blech in den Backofen schieben und etwa 20 Min backen.

     

  2. Zubereitung für den Belag:

    Beeren waschen abtropfen und auf den Kuchen verteilen.

    Die Zutaten für den Guss außer die Mandeln in den Closed lid geben und auf St.4/ 20Sek. verrühren.

    Den Guss den Belag verteilen, die Mandeln darüber Streuen und nochmal bei gleicher Temperatur ca.25 Minuten weiter backen.

    Den Backrahmen entfernen, abkühlen lassen und schmecken lassen. tmrc_emoticons.-)

     

    Der Kuchen kann gut 1 Tag vor den verzehr zubereitet werden.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klingt ja richtig lecker!

    Verfasst von Perlentante am 30. Dezember 2014 - 18:57.

    Klingt ja richtig lecker! Würde ich gerne mal ausprobieren, allerdings stellt sich mir die Frage, warum beim Guss  Backpulver dazu kommt, wenn gar kein Mehl hineinkommt??? Oder sollte da auch noch 125 g Mehl dazu?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker, saftig und

    Verfasst von heidi193 am 14. Oktober 2013 - 16:09.

    Cooking 7 Einfach lecker, saftig und eine ordentliche Portion Obst ist auch drin.

    Klasse Rezept.

    vg Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können