3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Blechkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Teig

  • 250 g Milch
  • 30 g frische Hefe
  • 100 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 550 g Mehl

Belag

  • 1500 g Äpfel
  • Zitronensaft
  • 3 EL Semmelbrösel

Streusel

  • 120 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 120 g Zucker
5

Zubereitung

  1. Die Milch 2min / 50° / St. 2 erwärmen, dann die restlichen Zutaten für den Teig hinzugeben und 2min / Dough mode kneten. In einer Schüssel an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen (dass der Teig noch ziemlich klebrig ist, gehört so!).

    Anschließend den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, dabei leicht mit Mehl bestreuen, damit der Teig nicht an den Händen kleben bleibt.

    Während der Teig auf dem Blech weiter geht, die Äpfel schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. In feine Scheiben schneiden und mit ein bisschen Zitronensaft beträufeln.

    Auf den Teig nun die Semmelbrösel streuen und die Äpfel gleichmäßig verteilen.

    Für die Streusel die Butter im Closed lid 3min / 60° / St. 2 schmelzen, danach Mehl und Zucker hinzufügen und 10sek / St. 8 verrühren.

    Über dem Apfelkuchen verteilen und diesen 35-40min bei 160° Umluft (vorgeheizt) backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auf einem Drittel des Blechs habe ich grob gehackte Walnüsse über die Äpfel gegeben, bevor die Streusel auf den Kuchen kommen... Eine knackig-herbstliche Alternative!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Top Rezept, Danke!

    Verfasst von MarieKri am 11. März 2017 - 08:48.

    Top Rezept, Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, der Hefeteig

    Verfasst von Schurli66 am 27. September 2015 - 10:56.

    Super lecker, der Hefeteig ist sehr locker und Saftig.

    Habe die doppelte Menge Äpfel verwendet und mit Amaretto und Zimtzucker mariniert.

    Werde es auch mal mit Zwetschgen testen.

    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und lecker.

    Verfasst von 312Lebensfreude am 21. August 2015 - 12:55.

    Einfach, schnell und lecker. Ich habe noch Rosinen und Zimt zu den Äpfeln hinzugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können