3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Mandelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Füllung

  • 500 g säuerliche Äpfel
  • 1/2 Zitrone
  • 1 TL Zimt

Teig

  • 200 g weiche Butter
  • 175 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Speisestärke
  • 100 g gemahlene Mandeln
5

Zubereitung

    Rezept von Mami
  1. 1. Äpfel schälen, würfeln mit Zimt und Zitronensaft in einer etwas

    größeren Schüssel mischen.

    2. Ofen vorheizen: Umluft 150°

    3. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Closed lid

    geben und 20 Sek./Stufe 5 schaumig rühren.

    4. Schmetterling aufsetzen, Eier zugeben und 1 Min./Stufe 4

    verrühren.

    5. Mehl, Backpulver, Speisestärke und Mandeln (bis auf 2 EL)

    zugeben und 30 Sek./Stufe 4 verrühren.

    6. Zwischendurch das Mehl vom Rand mit dem Spatel nach

    unten schieben.

    7. Die Äpfel mit den Mandeln mischen.

    8. Den Teig zu den Äpfeln in die Schüssel geben und vermengen.

    9. Teig in eine gefettete Form (26cm) geben und bei

    150° 60 Min. backen.

    10. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist super schnell gemacht und das...

    Verfasst von 15Corinna am 12. November 2017 - 13:08.

    Das Rezept ist super schnell gemacht und das Ergebnis extrem lecker! Die Äpfel habe ich 5 Sekunden auf Stufe 4 zerkleinert. Ging schneller als zu schnibbeln
    selbstverstänflich volle Punktzahl.

    "Die Ehrfurcht vor der Vergangenheit und die Verantwortung gegenüber der Zukunft geben für das Leben die richtige Haltung"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und lecker!...

    Verfasst von Kutte am 15. Oktober 2017 - 19:17.

    Schnell gemacht und lecker!
    Bei meinem Ofen habe ich die 10 Minuten bei 170Grad aber nicht gebraucht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, sehr lecker

    Verfasst von karina58 am 26. September 2017 - 11:46.

    Super Rezept, sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen gestern gebacken!...

    Verfasst von bettina1960 am 3. März 2017 - 18:17.

    Habe den Kuchen gestern gebacken!

    wirklich sehr lecker,

    lg BettinaCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept gelingt ganz

    Verfasst von Janka1982 am 28. März 2016 - 00:07.

    Dieses Rezept gelingt ganz leicht und wird perfekt, ohne daran herumwerkeln zu müssen. Ich habe ihn mit glutenfreiem Mehl gebacken und einen Schuss Rum hinzugefügt. Am nächsten Tag war er noch etwas saftiger und aromatischer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist wunderbar,

    Verfasst von webererika am 19. Februar 2015 - 18:01.

    Dieser Kuchen ist wunderbar, man muss ihn aber am Schluss noch 10 Minuten auf 170 Grad stellen, damit er gut gebacken ist.

    maieriesli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen, der

    Verfasst von Claugoetti am 17. Februar 2015 - 23:36.

    Sehr leckerer Kuchen, der schnell gemacht ist. Ich habe ihn in einer Kastenform gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können