3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Mandelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 110 g Sonnenblumenöl
  • 100 g Mandeln
  • 300 g Äpfel
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 280 g Mehl
  • 1 Teelöffel Buckpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zimt

Überzug

  • 1 Rolldecke aus Fondant
  • Fondat zum verzieren
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Backofen auf Umluft 180°C vorheizen und Springform 28 cm einfetten.

    2. Mandeln in den Mixtopf Closed lid geben und 6-8 Sek./Stufe 6 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen.

    3. Äpfel schälen, entkernen und achteln. In den Mixtopf Closed lid geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Zu den Mandeln umfüllen.

    4. Mixtopf kurz ausspülen und den Schmetterling einsetzen. Zucker, Eier und Öl in den Mixtopf gebenund 1 Min./Stufe 3 cremig rühren. Danach den Schetterling wieder entfernen.

    5. Mandeln und Äpfel in den Mixtopf Closed lid hinzugeben und 30 Sek./Stufe 3 unterrühren.

    6. Mehl, Salz, Natron, Backpulver und Zimt zugeben Closed lid und nochmals 15-20 Sek./Stufe 5 gut verrühren.

    7. Teig in die vorbereitete Springform geben und 30 Min. bei 180°C backen. Den fertigen Kuchen aus der Springform nehmen und abkühlen lassen.

  2. Überzug
  3. Den noch leicht warmen Kuchen auf eine Platte heben.

    Die Rolldecke aus Fondant ausrollen und mittig über den noch leicht warmen Kuchen legen. Ganz leicht andrücken und den Überstand nach unten über den Rand drücken.

    Den restlichen Überstand mit einem spitzen Messer abschneiden.

    Nach belieben mit Fondant verzieren. Habe mir mit Papier Schablonen (Hase, Eier) ausgeschnitten und diese über den ausgerollten Fondant gelegt - dann mit einem spitzen Messer einfach um die Schablone herum und - Voila!

    Die Verzierungen ebenfalls leicht andrücken oder ggf. etwas auf der "Klebeseite" mit Wasser anfeuchten (ganz wenig!) - dann sollte es halten tmrc_emoticons.-).

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare