3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Nuss-Vollkornkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Für den Teig

  • 200 g Weizenkörner
  • 150 g Weizenmehl
  • 100 g Honig
  • 100 g braunen Zucker
  • 5 Eier
  • 250 g Öl
  • 65 g Nüsse
  • 2 Äpfel, geschält und entkernt, in vierteln
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Weizenkörner in den Closed lid geben und 30 sek./Stufe 10 mahlen. Umfüllen und mit dem Weizenmehl und dem Backpulver mischen. 

    Nüsse in den Closed lid geben und 7 sek./Stufe 8 mahlen und umfüllen. 
    Äpfel in den Closed lid geben und 4 sek. / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf säubern. 

    Eier, Zucker und Honig in den Closed lid geben und 50 sek/Stufe 5 schaumig schlagen. Das Mehlgemisch zugeben und 7 sek/Stufe 5 unterrühren. Zum Schluss die Äpfel das Öl, Nüsse und Zimt 10 sek/ Stufe 4 ünterrühren. 
    Die Masse in eine gefetette Backform füllen und glatt streichen.

    Bei 180°C 45-50 min backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist lecker und

    Verfasst von Badenixe18 am 27. Juli 2014 - 18:21.

    Das Rezept ist lecker und selbsterklärend.

    Ich habe noch eine weitere Variante davon eingestellt....mit Heidelbeeren, Dinkelmehl und einem Teil Kokosöl. Also ich finds gut und lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mische gerne Das

    Verfasst von Thermomix-graz am 15. Juni 2013 - 01:10.

    Ich mische gerne Das Vollkornmehl mit normalen Mehl. Hat keine gründe  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Petra ,ich hab das

    Verfasst von elkew.n am 8. Mai 2013 - 23:19.

    Hallo Petra ,ich hab das Rezept nicht eingestellt ,ich erklär mir dasaber so dass das Weizenmehl nicht so hoch ausgemahlen ist und der Teig wird damit geschmacvklich feiner. Ist meine Erklärung tmrc_emoticons.)

    Nüsse und Zimt würde ich zusammen mit demMehlunterheben und gehen lassen ??? Wieso ,ist doch keine Hefe drin , da entfällt das .

    Ich probier ihn morgen mal aus ,Gruß Elke ,undRezept klingt lecker !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!Leider ist das Rezept

    Verfasst von ThermoGizzmo am 23. April 2013 - 11:38.

    Hallo!Leider ist das Rezept nicht ganz vollständig und ich habe ein paar Fragen.

    1. Wenn man Weizenkörner mahlt, hat man dann nicht Weizenmehl? Warum also Weizenkörner UND Weizenmehl?2. Was passiert mit dem Zimt und mit den Nüssen, wann kommen diese Zutaten zum Teig?3. 250 Gramm Öl??? Das ist 1/4 Liter! Das erscheint mir doch ein bisschen sehr viel...?!4. Wenn ich die Teigmasse in die Form gefüllt und glatt gestrichen habe, was passiert dann? Muss ich den Teig noch gehen lassen? Wird er sofort gebacken? Wie lange wird er gebacken und auf welcher Temperatur?

    LG Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können