3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelbrot, böhmisches


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 300 g Äpfel
  • 50 g Rosinen
  • 1 gestr. TL Zimt
  • 2 Eier
  • 80-120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Butter o. Margarine
  • 120 g Mehl, griffiges
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und 3Sek./ Stufe 5 raspeln, in große Schüssel umfüllen und mit Zimt und Rosinen vermischen.

  2. Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Butter im Closed lid 15 Sek./ Stufe 3-5 verrühren. Die Masse zu den Äpfeln geben , Mehl und Backpulver zufügen und vermischen

  3. Aus den Eiweiß Schnee schlagen und unter den Apfelteig heben.

  4. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und ca. 50-60 min. bei mäßiger Hitze (160-180°) backen.

10
11

Tipp

Wenn kein griffiges Mehl vorhanden, evtl. Mehl und Grieß zu gleichen Teilen verwenden. Die Äpfel sollten nicht zu saftig sein. Wer keine Rosinen mag, kann sie auch weglassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mmmmhhhh! Ich weiß nicht,

    Verfasst von Lotterlilli73 am 26. Januar 2016 - 12:41.

    Mmmmhhhh! tmrc_emoticons.)

    Ich weiß nicht, wie oft ich dieses böhmische Apfelbrot jetzt schon gemacht habe. Es wird immer supersaftig und schmeckt einfach lecker! Ich nehme gerne Studentenfutter statt nur Rosinen.

    Toll für die Schule, als Mitbringsel, etc.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können