3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen Bauern-Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

14 Stück

Apfelkuchen Bauern-Art

Teig

  • 500 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 200 g Butter

Belag

  • 4-5 Äpfel
  • etwas Zitronensaft
  • 4 EL Zucker
  • 1/2 l Milch
  • 1 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Belag
  1. Äpfel schälen, entkernen und in den Mixtopf geben, mit Zitronensaft beträufeln. Bei 100° ca 9 Minuten auf Stufe 1 kochen. Anschließend 20 Sekunden auf Stufe 5 zu Apfelmus pürieren.
  2. In der Zwischenzeit aus Milch, Zucker und Puddingpulver auf dem Herd einen Vanillepudding kochen.

    Beides etwas abkühlen lassen.
  3. Teig
  4. Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 90 Sekunden Teigstufe Dough mode zu einem Streuselteig verarbeiten.
  5. Ca. 2 Handvoll Streusel beiseite stellen, den restlichen Teig nochmal 30 Sekunden Stufe 6 zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten, ggf. nochmals per Hand durchkneten, damit es eine gleichmäßige feste Masse wird. Ausrollen und eine Springform damit auskleiden, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen.
  6. Nun den Vanillepudding auf den Teig geben, darüber das Apfelmus verteilen. Zum Schluss die restlichen Streusel darüber streuen und bei 180° ca. 50-60 Minuten backen.
10
11

Tipp

Zur Dekoration vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.



Selbstverständlich kann auch der Vanillepudding im Thermomix zubereitet werden. Um Zeit zu sparen, mache ich dies jedoch gerne parallel zum Apfelmus kochen. Ich verwende hier der Einfachheit halber Vanillepuddingpulver, weil man den Unterschied nach dem Backen im Kuchen sowieso nicht schmeckt tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super ecker...

    Verfasst von Katjawohl am 29. März 2017 - 14:02.

    Super ecker





    Hab den Teig zur Hälfte mit Dinkelmehl gebacken. Es schmeckt auch mit Schlagsahne super.
    Vielen Dank für das schöne Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker......

    Verfasst von Hubi71 am 20. November 2016 - 20:03.

    Einfach und lecker...

    Ich war auf der Suche nach einem neuen Rezept und was soll ich sagen...dieser Kuchen ist einfach und lecker zugleich !

    Er war noch lauwar beim Anschneiden...ein Gedicht !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker hab es heute zum ersten mal gemacht....

    Verfasst von Tanzenmldf am 30. Oktober 2016 - 22:46.

    Super lecker hab es heute zum ersten mal gemacht. Es ist super leicht und schnell gemacht. Und ist super angekommen danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können