3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen Bienenstisch


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Belag 1

  • 3-4 Äpfeln
  • 1 Saft einer Zitrone
  • 1-2 geh. TL Zimt

TEIG

  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 geriebene Zitronenschale
  • 150 g natur Joghurt
  • 2 EL Speiseöl, neutral
  • 175 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 geh. TL Zimt

Belag 2

  • 30 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 60 g Butter in Stücke
  • 20 g Aprikosekonfitüre
  • 100 g gehobelte Mandeln

Deko

  • Puderzucker
5

Zubereitung

  1. Springform  einfetten und Backofen vorheitzen auf 180 grad

     

    BELAG 1:   Äpfeln schälen und vierteln und in einer Schüssel mit Zitronensaft und Zimt mischen.

     Schmetterling in den Closed lid setzen

     

    TEIG:  Eier in den Closed lid geben und 1 min/Stufe 3 rühren.

    Zucker gerieben Zitronenschale und 1 TL Zimt zugeben und 1min/Stufe 3 weiter rühren.

    Joghurt und Öl zugeben und kurz 20 Sek/Stufe 3 jetzt Mehl und Backpulver zugeben und 30 Sek/Stufe 3  rühren.

     

    Schmetterling rausnehmen

     

    Die gewürfelten Äpfeln ohne flüssigkeit in den Closed lid geben und Counter-clockwise operation 10 sec/Gentle stir setting kurz verühren, danach  kurz von Hand mit den Löffel den Teig und die Äpfeln zusammen mischen.

    Den Teig in den Springform geben und glatt streichen.

     

    Belag 2:

    Zucker, Vanillinzucker, Butter und Aprikosenkonfitüre in den Closed lid geben, 2 Min./60 grad/Stufe 2 erwärmen und  5 Sek./Stufe 6 pürieren.Mandelblätter zufügen und ca. 8 Sek./  Counter-clockwise operation  /Stufe 1 unterrühren. Die Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

     

    und bei 180 Grad  ca. 45 Min backen.

    Ober-Unterhitze 180 grad

    Heißluft ca. 160 grad

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wen den Belag sehr dunkel erscheint  beim Backen einfach mit Alufolie den Springform abdecken und Kuchen fertig Backen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr einfach und super lecker. Vielen dank

    Verfasst von Becks35 am 20. November 2016 - 13:59.

    Sehr einfach und super lecker. Vielen dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach.

    Verfasst von Tihny am 12. Oktober 2015 - 14:40.

    Sehr lecker und einfach. Heute ausprobiert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und lecker!!!! 

    Verfasst von greenthumb24 am 15. Juni 2015 - 13:17.

    Super einfach und lecker!!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können