3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit doppeltem Boden nach Lafer


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Mürbeteig

  • 80 g Butter, weich
  • 30 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 150 g Mehl, Typ 405

Sandmasse

  • 2 Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter, weich
  • 150 g Mehl, Typ 405
  • 150 g Zucker
  • 1/2 Zitrone, abgeriebene Schale
  • 1 Teelöffel Backpulver

Belag

  • 4 Äplel
  • 25 g Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • Mandelblättchen, optional
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen und eine Springform Ø 20cm oder eine Brownieform 28x18cm mit Backpapier auslegen.

  2. Für den Mürbeteig zuerst Zucker 15 Sekunden Stufe 10 zu Puderzucker mahlen. Butter, Zimt und Mehl hinzufügen und 25-30 Sekunden auf Stufe 5 zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in die Form geben und mit einem Löffel oder der Hand gleichmässig verteilen und glatt streichen. Die Form in den Kühlschrank geben.

  3. Mixtopf gründlich spülen (heißes Wasser, Spüli + ordentlich trocknen)

  4. Sandmasse und Äpfel
  5. Nun die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Die Oberseite mehrmals mit einem Messer fein einschneiden.

  6. Für die Sandmasse die Eier trennen. Rühraufsatz einsetzten. Einweiße 4 Minuten auf Stufe 3,5 mit einer Prise Salz aufschlagen. Rühraufsatz entfernen. Umfüllen.

  7. Die Butter, Zucker, Eigelbe, Mehl und Backpulver 1 Minute auf Stufe 3,5 verrühren. Nun ein Drittel des Eischnees per Hand unterrühren, den Rest vorsichtig unterheben. Die Form aus dem Kühlschrank holen und die Sandmasse auf dem Mürbeteigboden verteilen.

  8. Die Äpfel nun gleichmässig auf der Sandmasse verteilen, leicht andrücken. Die Butter für den Belag zerlassen und die Äpfel damit bepinseln. Zimt & Zucker vermengen und über dem Kuschen verstreuen, evtl. auch die Mandelstifte oder Mandelblättchen.

  9. Backen
  10. Den Kuchen im Ofen für etwa 45 min. backen, bis er goldbraun ist, Stäbchenprobe machen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und dann aus der Form holen. Auf einem Gitter komplett auskühlen lassen.

  11. Quelle
  12. Lafer: Das große Backen//kochfrosch.blogspot.de/2014/10/apfel-sandkuchen-nach-lafer.html

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen ist aussen herrlich knusprig und innen schön fluffig und saftig. Einer meiner Top 3 Apfelkuchen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super, lecker, Lafer

    Verfasst von Beuteltier Steffi am 18. August 2017 - 21:30.

    Super, lecker, LaferSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll, dass alles gut geklappt

    Verfasst von fosforo am 30. März 2016 - 12:36.

    Toll, dass alles gut geklappt hat! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!! Da ich vier

    Verfasst von Pefiolem am 6. März 2016 - 08:38.

    Tolles Rezept!! Da ich vier halbwüchsige Jungs mit immer Hunger und einen Mann zu versorgen habe, habe ich den Kuchen in einer 26er Springform gebacken. Beim Mürbeteig habe ich 150 Butter, 100 Zucker, 250 Mehl, 1 Ei und 1/2 Päckchen Backpulver verwendet, sowie den TL Zimt. Bei der Sandmasse habe ich 4 Eier, 200 Butter und 250 Mehl verwendet, außerdem die andere Hälfte des P. Backpulver. Ging super und meine Männer sind begeistert!  Cooking 7 Großes Kompliment an Herrn Lafer und vielen Dank an dich fürs Einstellen! Volle 5 Sterne von uns.  tmrc_emoticons.) Ach ja: Äpfel habe ich in Spalten geschnitten und den Kuchen komplett damit belegt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können