3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit Quark-Joghurt-Guss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 225 g Mehl
  • 125 g weiche Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL geriebene Bio-Zitronenschale
  • 60 g Zucker

Creme

  • 250 g Sahnequark
  • 150 g Vollmilch-Joghurt
  • 1 Saft und abgeriebene Schale einer Bio-Limette oder etwas Limetten-Sirup
  • 75 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Speisestärke

Außerdem

  • 6 kleine Äpfel (à ca. 140g)
  • 2 EL Zintronensaft (evtl.)
  • 2 EL Quittengelee, erwärmt
  • 1-2 EL Puderzucker
5

Zubereitung

  1. Teig-Zutaten in den Closed lid geben und 1 Min./ St. 5 verrühren. Aus dem Mixtopf auf eine Klarsichtfolie geben, von Hand kurz durchkneten, einrollen und für 30 Minuten kalt stellen.

     

    Da der Mixtopf praktisch sauber ist, die Creme-Zutaten in den Closed lid geben und ca. 1-2 Min./ St. 5 zu einer Creme rühren.

     

    Nach 30 Minuten den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte und gefettete (Rand) Spring- oder Tarte-Form (Durchmesser ca. 28cm) drücken, ausrollen und einen Rand hochziehen. Alternativ kann der Teig auch zwischen zwei großen Gefrierbeuteln auf ca. 32cm Durchmesser rund ausgerollt und die Form damit ausgekleidet werden.

     

    Die Creme in die Form füllen.

     

    Äpfel mit einem Apfelausstecher vom Kerngehäuse befreien, schälen, halbieren und die Hälften mehrmals einschneiden. Falls die Äpfel länger liegen, mit Zitronensaft beträufeln, oder sofort in die Creme legen.

    Die Äpfel mit etwas erwärmten Quittengelee bepinseln.

     

    Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 50-55 Minuten backen.

     

    Danach die Äpfel mit dem restlichen Gelee bepinseln und wenn der Kuchen abgekühlt ist, mit Puderzucker bestäuben.

     
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe das Rezept aus der "Für Sie" und es einfach auf den Thermomix umgeschrieben. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Noch steht der Kuchen im

    Verfasst von Sunshine33 am 16. Oktober 2014 - 16:51.

    Noch steht der Kuchen im Ofen, zum Abkühlen.

    Er duftet herrlich und sieht köstlich aus.

    Wenn er so schmeckt, wie er ausschaut und riecht, hat er keine lange Überlebenschance ... tmrc_emoticons.;) Obstkuchen ist ein Favorit meines Mannes.

    Ich freu mich schon auf sein Gesicht und werde noch berichten, wie der Kuchen geschmacklich ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker bei wenig Aufwand

    Verfasst von Sony03 am 11. Oktober 2014 - 17:34.

    Sehr lecker bei wenig Aufwand - solche Rezepte liebe ich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker! Mach

    Verfasst von Knöpfle am 6. September 2014 - 20:58.

    Schmeckt sehr lecker! Mach ich bestimmt öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich back ihn gerne mit

    Verfasst von Monce am 28. April 2013 - 12:57.

    Ich back ihn gerne mit Topaz-Äpfeln, die sind sehr aromatisch  tmrc_emoticons.)

    Gutes Gelingen  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können