3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit Rahmguss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Teig

  • 125 g Butter
  • 2 EL Cherry
  • 2 EL Zucker
  • 200 g Mehl

Belag

  • 3 große Äpfel, in Apfelschnitze geteilt
  • Evtl. Rosinen (25g)

Guss

  • 3 Eier (L)
  • 1 Päckchen Vanillezucker,alternativ 1EL TM-Vanillezucker
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Sahne
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad O/U vorheizen.

    Butter, Cherry, Zucker und das Mehl in den Mixtopf geben und 20 Sekunden aufDough mode kneten. Den Teig in eine 26 cm große Tarteform geben und gleichmäßig verteilen. Einen Rand formen. Am besten lässt sich der Teig mit den Händen verteilen. 

  2.  

    Belag:

    die vorbereiteten Apfelschnitze und ggf. die Rosinen auf dem Teig anordnen.

  3.  

    Guss:

    alle Zutaten für den Guss in den Mixtopf geben und ca 20 Sekunden auf Stufe 5 mischen. Im Anschluss den Guss gleichmäßig  über die Apfelschnitze verteilen.

  4.  

    Nun den vorbereiteten Kuchen in den vorgeheizten Backofen geben.      (mittlere Einschubhöhe) und ca 1/2 Stunde backen. 

    Am nächsten Tag schmeckt er noch besser; wenn noch etwas übrig geblieben isttmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ahlke hat geschrieben:...

    Verfasst von coffee2903 am 12. Oktober 2017 - 23:07.

    Ahlke hat geschrieben:
    Was ist Cherry?


    Der Frage schließe ich mich an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist Cherry?

    Verfasst von Ahlke am 23. September 2017 - 13:06.

    Was ist Cherry?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Tarte!...

    Verfasst von Muffin147 am 20. Oktober 2016 - 09:53.

    Leckere Tarte!

    Bin auf dieses Rezept gestoßen und habe es heute gebacken. Den Mürbeteig habe ich etwas länger im Closed lid gelassen bis er vernünftig verknetet war. Ich habe Boskop-Äpfel genommen. Bei dickeren Apfelschnitzeln empfiehlt es sich diese vorher etwas anzudünsten. Meine Äpfel waren noch etwas hart. Werde ich das nächste Mal beachten. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!! Danke für

    Verfasst von ApfelHeidi am 31. Oktober 2014 - 21:04.

    Superlecker!!

    Danke für dieses tolle Apfelkuchenrezept!! Alle Esser haben ihn sehr genossen und gelobt!!

    Ich habe noch ein paar Mandelblättchen und einen Hauch Zimt darüber gestreut!

    Das sieht schön aus und schmeckt gut!  

    Und am nächsten Tag wirklich sehr gut!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können