3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit Zimtbaiser


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Hefeteig:
  • 200 g Milch
  • 50 g Butter
  • 375 g Mehl
  • 1 P. Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • Belag:
  • 4 Äpfel
  • 250 g Milch
  • 1 P. backfeste Puddingcreme
  • Baiser:
  • 3 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • gehobelte Mandeln oder Haselnüsse
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig Milch, Butter, Zucker, Vanillezucker, Trockenhefe und die Eigelb in den geben und bei 37 Grad Stufe 2 2min verrühren. Mehl hinzugeben und 2 1/2 . Den Teig im Mixtopf eine halbe Stunde gehen lassen.

    In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und in Spalten schneiden.

    Teig nach der Gehzeit nochmals 1 1/2 min . Den Teig ausrollen und in eine Springform mit 28 cm Durchmesser legen.

    Rühraufsatz einsetzen. Milch und die backfeste Puddingcreme in den und auf Stufe 4 1 min aufschlagen. Die Creme auf den Hefeteig streichen und mit den Apfelspalten belegen.

    Im vorgeheizten Backrohr bei 160 Grad Umluft 30 min backen.

    5 min vor Ende der Backzeit den Baiser herstellen. Die drei Eiweiß in den , Rühraufsatz einsetzen und in ca. 2 1/2 min bei 60 Grad Stufe 4 steifschlagen und den Zimtzucker am Ende einrieseln lassen.

    Die Masse auf den vorgebackenen Kuchen streichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.

    Nochmals 15 min backen.

    Quelletmrc_emoticons.Dr. Oetker

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker und saftig, ich werde nur...

    Verfasst von simi112mone am 20. September 2016 - 09:22.

    Sehr sehr lecker und saftig, ich werde nur nächstes mal einen knetteig nehmen ,Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr guter Kuchen, Habe

    Verfasst von Maisha02 am 2. Oktober 2015 - 21:16.

    Ein sehr guter Kuchen,

    Habe ihn als Blechkuchen gebacken. Alles hat wunderbar geklappt...Vielen Dank für das Rezept... Cooking 7

     

    MAisha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, das freut mich

    Verfasst von Miche am 20. Oktober 2014 - 15:41.

    Danke, das freut mich

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - wir machen den

    Verfasst von Nena-Thermofee am 20. Oktober 2014 - 12:05.

    Sehr lecker - wir machen den Kuchen wieder Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht total lecker aus. Vorab

    Verfasst von Kallewirsch am 26. August 2012 - 21:15.

    Sieht total lecker aus. Vorab ein Herzchen. Die Sterne kommen nach dem Backen. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  war lecker   abe für mich zu

    Verfasst von verok2 am 26. August 2012 - 21:07.

     war lecker   abe für mich zu süss zu stark nach zimt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gerade aus den ofen geholt

    Verfasst von verok2 am 26. August 2012 - 16:24.

    gerade aus den ofen geholt alles perfekt sieht sehr gut aus ob er dann so schmeckt ging sehr schnell und einfach auch mit dem eischnee gut tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Cooking 1 mh gleich essen mit lecker kaffee bei dem regen wetter , habe das in einer 26 form gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eine tolle kuchenform geht

    Verfasst von verok2 am 22. August 2012 - 22:52.

    eine tolle kuchenform geht auch eine normale form ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also  kann man das noch mal

    Verfasst von verok2 am 22. August 2012 - 22:50.

    also  kann man das noch mal versuchen mit dem eiweiss  auf  60 grad ? sieht sehr lecker aus tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sorry, dass ich erst

    Verfasst von Miche am 16. September 2011 - 08:37.

    Hallo,

    sorry, dass ich erst jetzt antworte. Ich schlage den Eischnee immer bei 60 Grad, weil er da steifer wird. Die meisten Sterneköche schlagen den Eischnee über heißem Wasserdampf auf, weil er da haltbarer wird. Warum es bei Dir nicht geklappt hat, kann ich Dir leider nicht sagen. Vielleicht war Dein Mixtopf nicht fettfrei

    Gruß Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum soll ich den Eischnee bei 60° schlagen?

    Verfasst von pajuzo am 28. August 2011 - 22:09.

    Hallo,

    was hat es mit dem Eiweiß auf 60° schlagen auf sich? Ich habe es probiert und es hat absolut nicht funktioniert. Ich hatte keinen Eischnee, sondern ein zähe, blubbernde Massse produziert. Aus Mangel an Eiern habe ich sie trotzdem auf den Kuchen gegossen - und es hat geschmeckt. Was habe ich falsch gemacht?

    Liebe Grüße pajuzo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank

    Verfasst von Miche am 12. August 2011 - 16:33.

    für die Sterne und die netten Worte

    LG Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Katrin1405 am 12. August 2011 - 15:13.

    Der Kuchen ist sehr sehr lecker. Hat allen geschmeckt. Deswegen 5 Sterne von mir!

    Nächstes mal werde ich nur für das Baiser nicht mehr soviel Zucker nehmen nur 50 gramm oder so aber das ist ja geschmackssache.

    Danke für das Rezept

    Schöne Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab mir das Rezept schon

    Verfasst von Thermoguzzi am 9. August 2011 - 23:22.

    Hab mir das Rezept schon gepeichert........ sieht lecker aus...... wird als nächstes gebacken.

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenqueen

    Verfasst von Miche am 9. August 2011 - 17:16.

    ´die backfeste Puddingcreme gibts von Dr. Oet*er. Ich habe sie heute auch das erste Mal benutzt.Denke aber , es geht auch normaler Vanillepudding. Den muss man halt vorher kochen und etwas abkühlen lassen. Die Puddingcreme hatte den Vorteil, dass man sie kalt nur eine Minute anrühren musste.

    Viel Spaß beim Nachbacken und Danke für das Lob

    LG Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche Das Rezept hört

    Verfasst von küchenqueen am 9. August 2011 - 16:13.

    Hallo Miche

    Stelle mir den Kuchen vom lesen her echt lecker vor.

    Nur eine blöde Frage,was ist backfeste Puddingcreme?

    Weiß bestimmt was gemeint ist aber stehe wohl gerade auf dem Schlauch!!!

    Hoffe auf Antwort von Dir

    Danke schon mal fürs einstellen und der tollen Bilder.

    Gruß küchenqueen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfelkuchen mit Zimtbaiser

    Verfasst von chris100de am 9. August 2011 - 13:33.

    Das Rezept hört sich total lecker an ,werde ich sobald die Äpfel im Garten reif sind ausprobieren und dann berichten.

    Viele Grüße von Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können