3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen vom Blech mit Rosinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Belag

  • 1200 Gramm Äpfel
  • 100 Gramm Rosinen
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Flasche Rumaroma (Fläschen)
  • 50 Gramm Wasser

Boden

  • 3 Stück Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Butter
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 200 Gramm Mehl, Typ 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 120 Gramm kalte Milch

Butter Streusel

  • 140 Gramm Mehl, Typ 405
  • 100 Gramm Zucker
  • 75 Gramm Butter
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Belag
  1. 1200 Gramm Äpfel schälen und klein würfeln und ab in den TM.

  2. 100 Gramm Rosinen, 100 Gramm Zucker, 1 Fläschchen Rumaroma und 50 Gramm Wasser zu den Äpfeln in TM.

    7 min Varoma, Counter-clockwise operationGentle stir setting ab und an mit dem Spatel nachhelfen.

  3. Die Apelmasse nun in eine separate Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.

  4. BODEN

     

    Die 3 Eier trennen und das Eiweiß davon in TM.

    Schmetterling einsetzen.

    3 min stufe 4 zu Eischnee verarbeiten.

    dann in eine extra Schüssel umfüllen.

    TM nicht reinigen.

  5. Eigelb, 100 Gramm Zucker, 100 Gramm Butter und ein Spritzer Zitrone in TM. 

    30 sek , Stufe 4.

     

    dann 200 Gramm mehl, 1Pck Backpulver und 120 Gramm kalte Milch hinzufügen.

    30sek Stufe 3.

    nun das Eischnee hinzufügen und weitere 30Sek Stufe 3 und dann noch einmal 30 sek Stufe 4.

     

  6. Den Boden Belag nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes 30x40 Blech geben.

    nicht wundern, der Teig ist sehr dünn auf dem Blech. Und er lässt sich fast komplett drauf gießen.

     

  7. Nun die matschige äpfelmasse darauf verteilen.

  8. Butterstreusel
  9. Alle Zutaten für die Streusel in TM.

    30sek stufe 3.

    auf dem Blech verteilen und im nicht vorgeheizten Ofen bei 220grad Ober/Unterhitze 40min Backen...

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare