3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen-Schmand Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

20 Portion/en

Boden

  • 200 g Margarine oder Butter, (zimmerwarm)
  • 300 g Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 0,5 Liter Milch
  • 400 g Schmand
  • 1 Päckchen Schokoglasur/Kuvertüre
  • 1 Dose Aprikosen, (Halbe Frucht, ca. 820g, Saft wird auch benötigt)
  • 6
    40h 0min
    Zubereitung 40h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.

    Backofen auf Umluft 160 Grad vorheizen

    Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen

  2. Die Margarine und 200g Zucker in den Thermomix geben und auf Stufe 4 schaumig rühren (ca. 1 Minute)

  3. Eier nacheinander unterrühren (weiterhin Stufe 4)

  4. Mehl, Backpulver und Salz mischen und im Wechsel mit 100ml Aprikosensaft unter den Teig rühren

  5. Teig auf dem Backblech verteilen und da. 20 Minuten goldbraun backen

    Abkühlen lassen

  6. Puddingpulver und 100g Zucker mischen, 6EL Milch dazugeben und glatt rühren.

    Die restliche Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Puddingpulver mit dem Schneebesen einrühren, dann nochmals auf den Herd nehmen, unter rühren zu einer festen Creme kochen.

    Komplett abkühlen lassen, dabei ab und zu rühren.

    Creme  auf den abgekühlten Boden verstreichen

  7. Kuvertüre, Schokoglasur oder ähnliches erwärmen.

    Aprikosen auf einem Backblech auslegen.

    Mit der Glasur die Aprikosen verzieren

  8. Aprikosen auf den Kuchen verteilen, kühl stellen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe anstatt ganzer Kuvertüre von Lindt Dekorschrift genommen, diese wird erhitzt, damit kann ganz fein geschrieben werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Entschuldigung, ich hatte die Fragen nicht...

    Verfasst von li5ap am 14. September 2016 - 18:08.

    Entschuldigung, ich hatte die Fragen nicht gesehen.

    Ja der Schmand kommt zum abgekühlten Pudding.. Den hab ich wohl vergessen, tut mir leid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade,das man keine Antwort auf Fragen...

    Verfasst von brigwalde am 14. September 2016 - 17:01.

    Schade,das man keine Antwort auf Fragen bekommt....

    maeuse-0006.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmand in den kalten Pudding

    Verfasst von nic sa am 2. April 2016 - 13:57.

    Schmand in den kalten Pudding rühren???

    LG Nic Sa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wann wird denn jetzt das

    Verfasst von tn100 am 28. März 2016 - 14:40.

    Wann wird denn jetzt das Schmand verarbeitet?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wohin kommt der Schmand ,auf

    Verfasst von brigwalde am 20. März 2016 - 22:56.

    Wohin kommt der Schmand ,auf oder in den Pudding ???

    maeuse-0006.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können