3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosenkuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Mandeln
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 6 Eier
  • 250 g Gelbweizen, Dinkel oder Buchweizenmehl
  • 1 Päckchen Backpuler
  • 4 cl. Mandellikör oder Sahne
  • 1,2 kg frische Aprikosen
  • 2-3 Eßl. Aprikosenkonfitüre
  • 2 Eßl. Mandelblättchen
  • Fett fürs Backblech
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    Backofen auf 180° vorheizen

     

    Mandeln, 5 Sek. Stufe 10 umfüllen

    weiche Butter, Zucker, Eier, 1 1/2 Min. 37°/Stufe 5

    dann

    Gelbweizenmehl (geht auch mit Dinkel- bzw. Buchweizenmehl)  Backpulver, 4 cl Mandellikör oder Sahne 30 Sek. /Stufe 5 hinzufügen

    Teig auf dem gefetteten Backblech verteilen und 10-12 Min. backen

    Aprikosen entsteinen

    Die Fruchthälften auf dem vorgebackenen  Kuchen verteilen und in 35-40 Min. fertig backen.

    Aprikosenkonfitüre erhitzen und den fertigen Kuchen damit bestreichen mit den Mandelblättchen bestreuen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schnell gemacht und extrem

    Verfasst von roll2121 am 1. September 2016 - 11:26.

    schnell gemacht und extrem gut - danke für's Einstellen dieses Rezeptes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe acice,  auch ich kann

    Verfasst von Monikaheggemann am 30. April 2016 - 19:57.

    Liebe acice, 

    auch ich kann mich dem allgemeinen Lob nur anschließen. Die Wochenend-Not-Variante (leider nur) mit Dosen-Aprikosen und Weizen-Auszugsmehl hat geklappt und super gemundet!

    Gewürzmarie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, war sehr lecker und

    Verfasst von dovo77 am 28. September 2013 - 20:35.

    hallo,

    war sehr lecker und saftig. habe den zucker zum teil mit honig ersetzt. die butter halbe halbe mit öl ( leinöl) ). das nächste mal kommen pflaumen auf den teig tmrc_emoticons.D

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallöle ich wußte auch nicht

    Verfasst von waldplatz am 14. Juli 2013 - 17:28.

    tmrc_emoticons.p hallöle ich wußte auch nicht was ich mit den gemahlenen Mandeln machen soll ,aber ich habe sie dann auch in den teig gegeben Cooking 7    habe die Aprikosen gleich auf den Teig gegeben ohne vorbacken


    grüßle Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sorry, klar natürlich sollten

    Verfasst von acice am 26. März 2011 - 18:32.

    sorry, klar natürlich sollten die Mandeln gemahlen sein. Danke für den Tipp und ich werde beim nächsten Mal die Aprikosen gleich auf den Teig geben und erst dann in den Ofen schieben, so können die Früchte ein wenig im Teig versinken  Cooking 7

    Glück ist wie ein kleiner Stern, der mitten in den Tag fällt.


    R. W. Lingenfeld

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Chantily am 17. August 2010 - 20:33.

    Liebe acice,

    Dein Kuchen war köstlich! Habe die gemahlenen Mandeln in den Teig gegeben. War wohl in Deinem Sinne(hihihi). Würde aber beim nächsten Mal die Aprikosen auf den rohen Teig geben und nicht vorbacken, tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können