3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen-Kücken-Törtchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 125 g Butter, weich
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier, Größe M
  • 2 Banane, reif
  • 125 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Buttercreme

  • 350 g Zucker
  • 175 g Butter, weich
  • 2 EL Wasser
  • einige Tropfen Vanillearoma
  • gelbe Lebensmittelfarbe

Dekoration

  • orangefarbene Geleebohnen
  • rote Geleebohnen
  • Schokotropfen
  • orangefarbene Fruchtgummi
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.

    Eine 12er Muffinform einfetten (ich habe das Backtrennmittel verwendet, Rezepr hier auf Rezeptwelt).

    Weiche Butter und Zucker in den Closed lid geben und schaumig rühren Stufe 4 / ca. 30Sek.. Eier durch die Deckelöffnung in den Closed lid geben und weiter rühren, Stufe 4.

    Bananen ebenfalls durch die Deckelöffnung in den Closed lid geben und unter die Masse rühren Stufe 6 / 40 Sek..

    Mehl und Backpulver zugeben und alles verrühren bis eine schöner Teig entstanden ist Stufe 4 / ca. 1 Minute.

    Den fertigen Teig ca. zwei Drittel hoch in die Muffinformen geben und 20-25 Minuten backen, anschließend gut auskühlen lassen.

  2. Buttercreme

    Zucker in den Closed lid geben und Stufe 10 / 15Sek. zu Puderzucker verarbeiten und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter zugeben und verrühren Stufe 4 / 30 Sek.

    Wasser, Vanillearoma und gelbe Lebensmittelfarbe zugeben und alles gut verrühren Stufe 4 / ca. 40 Sek.

     

  3. Kücken dekorieren

    Abgekühlten Bananentörtchen vorsichtig mit der Buttercreme bestreichen. Pro Törtchen eine orangefarbene Geleebohne halbieren und beide Hälften als Schnabel auf das Törtchen setzen. Drei rote Geleebohnen schräg als Kamm festkleben.

    Zwei Schokotropfen als Augen befestigen und je ein orangefarbenes Fruchtgummi seitlich als Flügel befestigen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Quelle: Torten dekorieren , von mir einwenig verändert und auf dem TM31 umgeschrieben!

Schönes Geschenk z.B. zu Ostern oder für einen Kindergeburtstag!

Ich finde die Törtchen sind sooo schön saftig...sogar noch nach 3 Tagen total lecker und frisch!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Muffins ohne Buttercreme

    Verfasst von tahini72 am 29. Februar 2016 - 10:47.

    Die Muffins ohne Buttercreme haben uns nicht so geschmeckt, aber in der Kombination sind sie der Knüller!

    Ich hatte nur braunen Vollrohrzucker, so dass meine Küken auch mit der dreifachen Menge gelber Lebensmittelfarbe nicht gelb geworden sind.

    tmrc_emoticons.p  Machte aber nix, sie waren eben beige, sahen trotzdem toll aus und waren geschmacklich Klasse.

    Unsere Jüngste wollte gerne einige Muffins mit Smarties zu bunten Blüten verzieren. Ist auch nicht schlecht.

    (Aber als Küken sind sie der absolute Hingucker!)

    Vielen lieben Dank für dieses Rezept!!!

    Geli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können