3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Beate's Apfelküchlein


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Rührteig

  • 70 g Butter
  • 1 Ei
  • 70 g Zucker
  • 2 geh. TL Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Milch

3 Äpfel

  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Butter und Ei auf Stufe 4 m 10 Sekunden verrühren. Zucker, Vanillezucker auf Stufe 4, 10 Sekunden verrühren. Mehl und Backpulver,10 Sekunden , unterrühren.Milch ebenfallsauf Stufe 4, 5 Sekunden, unterrühren.Kleingewürfelte Äpfel mit dem Spatel unterheben.Kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.Im vorgeheizten Backofen, bei 175 Grad, 25 bis 30 Minuten backen.Fertig! Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Selbstgemachten Vanillezucker verwenden, eventuell noch etwas Zitronensaft.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker,,  

    Verfasst von zwergchen am 12. Juli 2016 - 21:32.

    sehr lecker,, Cooking 6

     

    B 1 U

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von supermixtm5 am 21. Februar 2016 - 00:25.

    Super lecker!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey fabella24 die

    Verfasst von wok-maus am 6. Oktober 2015 - 14:21.

    Hey fabella24

    die Apfelküchlein schmecken am bestem lauwarm und am gleichen Tag. Am zweiten sind sie  auch noch gut, ( leicht im Mikro erwärmen ).

    zum länger aufheben eigenen sie sich nicht nach meiner Erfahrung.Die halten äh nicht lange tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;-) Wink" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/wink.png" alt="tmrc_emoticons.;)" height="19" width="19">

    Lg wok-maus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi fabella, das kann ich

    Verfasst von Brunello am 5. Oktober 2015 - 21:35.

    Hi fabella, das kann ich leider nur vage beantworten, da meine Familie sie innerhalb eines Tages aufgefuttert hat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker auch mit

    Verfasst von einfach und lecker am 5. Oktober 2015 - 13:21.

    Super lecker auch mit glutenfreiem Mehl! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich heute getestet,

    Verfasst von Karina1009 am 30. September 2015 - 15:16.

    Hab ich heute getestet, allerdings mit dinkelmehl... Kann nur sagen,  Love

    Super, Rezept, schnell und einfach gemacht.... Klasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange halten sich die

    Verfasst von fabella24 am 30. September 2015 - 13:14.

    Wie lange halten sich die Kekse?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm so lecker, haben eben die

    Verfasst von wok-maus am 22. September 2015 - 15:13.

    Hmm so lecker,

    haben eben die frischen, noch warmen  Apfelküchlein zu Tomatensuppe gegessen.

    Sehr, sehr fein. Habe die Butter erstmal 10sek. 37grad ( war raumtemperatur ) . Dann Ei dazu und 2x 10sek.  (war so am Topfboden geklebt ).   Die Äpfel mit Counter-clockwise operation dazugegeben.Bei mir haben die Küchlein 35 min. gebraucht.Puderzucker drauf und schlemmen.tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" alt="tmrc_emoticons.)" height="19" width="19">Meine Äpfel waren mit Zimtzucker und etwas Nelkenpulver gewürzt.

    Hallo geilerschneck, wie kannst du Sterne vergeben ??? tmrc_emoticons.~ tmrc_emoticons.-~ Puzzled" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/puzzled.png" alt="tmrc_emoticons.~" height="19" width="19"> ohne das Rezept  auszuprobieren.Find ich nicht gut, hast keine Ahnung ob alles passt.Speichere mir auch viele Rezepte die sich gut anhören und probieren will.

    Lg wok-maus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, einfach und

    Verfasst von geilerschneck am 14. September 2015 - 19:59.

    Klingt gut, einfach und simpel, werde ich abspeichern und ausprobieren! tmrc_emoticons.)

    Auch mal faul sein dürfen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können