3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Beerentorte - vegan-glutenfrei


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • Boden:
  • 200 g Datteln
  • 100 g Cranberry
  • 100 g Mandeln
  • 100 g Kokosflocken
  • Creme:
  • 100 g getrocknete Aprikosen, und 200 g Cashewkerne über Nacht in Waser oder Saft einweichen
  • Zitronensaft
  • Belag:
  • z.B. Himbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, zusammen ca. 800 g einigen Zitronenzesten.
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  Datteln, Cranberry, Mandeln, Kokosflocken


    10-15 Sec. Stufe 8 sehr klein hacken, eine Springform mit Backpapier auslegen und die klebrige Masse darin verteilen, ca. 3 cm hohen Rand formen - über Nacht kühlstellen


    getrocknete Aprikosen und Cashewkerne über Nacht in Wasser oder Saft einweichen,


    Dann absieben und leicht ausdrücken und mit 4 Eßl. Zitronensaft 10-15 Sec. Stufe 10 zu Mus verarbeiten und auf den Boden streichen.


    Dann legt man Früchte auf diesen Boden und verziert nur mit einigen Zitronenzesten.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • "Löffelkuchen" geniale

    Verfasst von BrigitteBB am 21. Mai 2016 - 22:47.

    "Löffelkuchen" geniale Idee!

    Wenn er bei mir etwas bröselig war habe ich etwas Einweichwasser dazu getan, oder spätestens beim in-die-Form-drücken, hielt die Masse zusammen.

     

    Super, dass er so gut ankam und allen geschmeckt hat.

    Herzliche Grüße

     

    Brigitte (thermosphaere.de)

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist saulecker!!

    Verfasst von Räuberflo am 21. Mai 2016 - 14:17.

    Der Kuchen ist saulecker!! Ein Tischfeuerwerk für den Gaumen!!

    In meinem Fall war der "Teig" sehr bröselig und ich musste die Kuchenform um den Kuchen herumlassen, da beim Versuch des schneidens in Stücke alles auseinandergefallen ist. Ich hab den Kuchen dann einfach als Löffelkuchen "verkauft" und jeder hat sich sein Stück herausgelöffelt. Am Küchenbüffet war der Beerige Löffelkuchen als erster und einziger leer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses wunderbare

    Verfasst von rosa Einhorn am 13. April 2016 - 14:34.

    Danke für dieses wunderbare Rezept! Wirklich mal etwas ganz anderes, und prima zum vorbereiten! Ich habe ihn nun schon mehrfach gemacht. Allerdings gebe ich noch zusätzlich klaren Tortenguss darauf, sonst rollen mir die Früchte (Himbeeren und Heidelbeeren bei uns) davon.

    Die Zerkleinerungszeiten stimmen bei mir leider überhaupt nicht. Mein Closed lid braucht deutlich länger, allerdings habe ich ihn bisher nur im alten TM21 gemacht. Evtl. klappt es im neuen TM5 dann besser.

    Übrigens ist das der neue Lieblingskuchen meines Zöli Sohnes! Er will seitdem keinen anderen mehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist schade. Vielleicht

    Verfasst von BrigitteBB am 8. September 2015 - 20:11.

    Das ist schade. Vielleicht waren die Trockenfrüchte schon etwas trocken von vornherein? Wenn ich sehe, dass es etwas krümmelig ist, gebe ich etwas Einweichwasser dazu. Aber im Normalfall verbindet sich alles beim eindrücken in die Kuchenform. Schön, dass es dir trotzdem geschmeckt hat.

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von der Optik her ist der

    Verfasst von TM...Fan am 8. September 2015 - 15:23.

    Von der Optik her ist der Kuchen eine Wucht, der Geschmack ist super, allerdings sind bei mir ein paar Probleme aufgetreten, die ich fast schon vorher gesehen hatte. Bei mir kam keine klebrige Masse aus dem TM, sondern einfach nur Brösel.Mir fehlte der Hinweis, dass man das Ganze vielleicht besser in einer Schüssel nochmal zu einem klebrigen Teig durchknetet bevor man die Backform damit auskleidet. So hatte ich schon in der Form mit dem Teig zu kämpfen weil immer wieder alles zusammengebrochen ist. Nach dem Anschneiden fällt ebenfalls alles auseinander, da es nichts gibt was die Früchte zusammenhält und auch der Kuchenrand ist sehr instabil. Wenn einem das Aussehen des Kuchens auf dem Teller und nach dem Anschneiden auf der Tortenplatte allerdings egal ist ist der Kuchen toll!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Brigitte, herzlichen

    Verfasst von Laufmama am 22. Juni 2015 - 00:46.

    Hallo Brigitte,

    herzlichen Dank Für die schnelle Antwort und das leckere Rezept! Ich musste die Cashews bei der Creme durch Mandeln ersetzen und den Zitronensaft weglassen (stattdessen habe ich ein paar Esslöffel des Einweichwassers genommen), aber auch so war der Kuchen super lecker!! Volle Punktzahl!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wenn die Früchte drauf

    Verfasst von BrigitteBB am 18. Juni 2015 - 16:29.

    Hallo,

    wenn die Früchte drauf sind, ist er sofort "essfertig" tmrc_emoticons.-)

    LG

    Brigitte

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo BrigitteBB, da mein

    Verfasst von Laufmama am 18. Juni 2015 - 01:25.

    Hallo BrigitteBB,

    da mein Mann zur Zeit auf sehr viele Lebensmittel verzichten muss, würde ich ihm diese sehr lecker aussehende Torte gerne zum Geburtstag unser Tochter "backen". Muss der Kuchen mit der Creme auch noch einmal kalt gestellt werden, oder ist er dann direkt verzehrfertig? 

    LG, Laufmama

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe bald meine TM5 und

    Verfasst von Giga58 am 8. April 2015 - 13:32.

    Ich habe bald meine TM5 und das wird das erste was ich machen werden tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl! Hab ihn heut

    Verfasst von Pancake-89 am 20. Januar 2015 - 23:09.

    Volle Punktzahl! Hab ihn heut gemacht. Oberlecker und so easy! [[wysiwyg_imageupload:13059:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke liebe Cakefee Alleine

    Verfasst von BrigitteBB am 14. April 2014 - 12:02.

    Danke liebe Cakefee Love

    Alleine der (sensationelle) Boden eignet sich auch für andere Kuchen.

    Mit einem ähnlichen Boden werde ich nachher einen veganen Käsekuchen einstellen.

    Herzliche Grüße

    Brigitte

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Liebe Brigitte, ein ganz

    Verfasst von Cakefee am 13. April 2014 - 18:04.

     

    Liebe Brigitte,

    ein ganz wunderbares Rezept, die ganze Familie mag diese phantastische Beerentorte. Love

    Herzlichen Dank sagt die Cakefeetmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmmmm, ich weiß wie diese

    Verfasst von Yoganesha am 15. August 2013 - 20:01.

    Hmmmmmmm,

    ich weiß wie diese leckeren rohköstlichen Kuchen schmecken. Habe sie bisher auf herkömmliche Art machen müssen und dabei schon drei nicht besonders wiederstandfähige Küchengeräte  geschrottet.

    Nun warte ich auf meine Superdupermaschine und werde als aller erstes dieses Rezept ausprobieren tmrc_emoticons.D

    Viele Grüße

    Heike

    Lokah Samastah Sukhino Bhavantu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist ja mal eine

    Verfasst von yuppie11 am 13. Mai 2013 - 16:56.

    Dieser Kuchen ist ja mal eine absolut tolle Alternative!!! Und ohne Zucker, juhu!!!

    Ich muss mich makrobiotisch ernähren und es ist sehr oft nicht einfach das mit der Familie unter einen Hut zu bringen, soll ja auch allen schmecken tmrc_emoticons.p

    Probiere ich am Wochenende gleich mal aus, vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, der ist superlecker!!!

    Verfasst von käsetante am 18. Oktober 2012 - 19:19.

    Hallo,

    der ist superlecker!!!

    Cooking 7

    carpe diem

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....ich liebe (getrocknete)

    Verfasst von Delphinfrau am 9. Juli 2012 - 18:47.

    ....ich liebe (getrocknete) Feigen!!! Danke, liebe Brigitte!!! Grüßle.... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Delfinfrau, wenn dich

    Verfasst von BrigitteBB am 9. Juli 2012 - 14:20.

    Liebe Delfinfrau,

    wenn dich die Körnchen nicht stören gehen auch getrocknete Feigen.

    Liebe Ute,

    statt Cranberry kannst du auch Rosinen oder getrocknete Sauerkirschen nehmen.

    Herzliche Grüße

    Brigitte

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...ich bräuchte 'ne

    Verfasst von Delphinfrau am 8. Juli 2012 - 19:31.

    ...ich bräuchte 'ne Alternative zu Datteln....

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Brigitte, geht auch

    Verfasst von mtoto am 8. Juli 2012 - 19:29.

    Liebe Brigitte, geht auch etwas anderes ausser Cranberrys ? Danke lg ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! So ein Rezept hat mir

    Verfasst von sarahg.2011 am 17. März 2012 - 11:43.

    Super! So ein Rezept hat mir echt gefehlt! Meine Schwägerin ist Veganerin und eigentlich auch Rohkostlerin aber manchmal macht sie Ausnahmen.... Vielen Dank! Das muss ein Beerenjahr werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können