3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Beerige Frischkäse Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Boden:
  • 150 g Löffelbiskuit
  • 125 g Butter
  • Für die Füllung:
  • 300 g Naturjoghurt
  • 600 g Frischkäse
  • 3 EL Zitronensaft
  • 250 g Beerenmischung TK
  • 1 pck. Tortenguss
  • 75 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 1 B Sahne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Kekse und die zimmerwarme Butter in den Closed lid geben und 15sek/St.6

    Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken und kalt stellen.

    Einige Beeren zum Verzeiren zur Seite legen. Die restlichen Früchte mit Tortenguss, Zucker und 150ml Wasser in den Closed lid geben und 5min/100°/St.1 aufkochen lassen. Umfüllen.

    Den Frischkäse, Joghurt und Zitronensaft in den Closed lid geben und 1min/St.4 verrühren. dann den Beerenguss hinzugeben und nochmals 30sek/St.4 verrühren.

    Die Masse auf den Boden geben und mindestens 3 std., besser über Nacht, in den Kühlschrank.

    Mit Sahnetuffs und den übrigen Beeren verzieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Auch bei mir lief die Torte

    Verfasst von websarah am 23. Mai 2016 - 19:22.

    Auch bei mir lief die Torte nach dem Anschneiden auseinander, obwohl ich sie über Nacht habe stehen lassen. Geschmacklich ist sie wirklich gut. Werde das nächste mal entweder 2 Päckchen Tortenguss oder Gelatine mit reingeben.

     


    Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.


    (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe die Torte zum

    Verfasst von sayang am 19. Mai 2013 - 13:26.

    Hallo,


    habe die Torte zum Muttertag gemacht. Anschneiden war auch bei uns nicht möglich - viel zu flüssig! Hatte ein Päckchen Tortenguss für 250 ml genommen. Zu wenig?


    Haben die Torte dann als Nachtisch im Schüsselchen gegessen - geschmacklich TOPP! tmrc_emoticons.-)


     

    sayang

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, auch bei mir ist die

    Verfasst von melliuwe am 3. Januar 2012 - 21:44.

    Hallo, auch bei mir ist die Creme nicht richtig fest geworden und kurz nach dem Anschneiden schon verlaufen - optisch nicht sehr schön ;-( aber geschmacklich sehr lecker !! Deswegen werde ich sie sicher nochmals machen und mir wegen der Festigkeit was einfallen lassen.


    LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Leider ist die Creme

    Verfasst von riebel am 6. November 2011 - 19:57.

    Hallo!


    Leider ist die Creme bei mir nicht richtig fest geworden. Schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tita 28;   muss ich den

    Verfasst von Kräuterhexe1981 am 18. April 2011 - 19:23.

    Hallo Tita 28;

     

    muss ich den Boden nicht backen?tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können