3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bibis Cashew-Caramel-Cookies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Teig

  • 80 g weiche Butterkaramell-Bonbons
  • 80 g Cashewkerne
  • 110 g weiche Butter
  • 80 g brauner Zucker
  • 70 g normaler Zucker
  • 1 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Natronpulver
5

Zubereitung

  1. Karamell-Bonbons sollten aus dem Kühlschrank kommen! -> in den Mixtopf geben und 4 sec / Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen.

    Cashewkerne in den Mixtopf und ebenfalls zerkleinern -> 3 sec / Stufe 5. Umfüllen.

    Butter und Zuckersorten in Closed lid und 2 Min / Stufe 4 schaumig rühren. Dann das Ei zufügen und weiter schlagen 1 Min / Stufe 4

    Mehl, Salz und Natron dazu geben und eine weitere Minute Stufe 4 untermischen. Karamell-Nuss Mix zum Teig und 15 sec /Counter-clockwise operation / Stufe 3 unterheben.

    Teig für mehrere Stunden kühl stellen. Am besten über Nacht oder im Gefrierfach.

    Backen: Ofen 180°C vorheizen, Teig zu ca. 40g Kugeln portionieren          und mit genügend Abstand auf Backpapier setzen. Bei mir passen 6 Cookies aufs Blech. Backzeit bei mir 10 Minuten. 

    Kann variieren - die Cookies sollten am Rand leicht gebräunt und innen noch weich sein.

    Auf Backpapier abkühlen lassen.

    Mmmmhhhh - lecker!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Cookies können auch noch mit Schokolade verziert werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Lakritzfee,...

    Verfasst von BibiKu am 22. März 2017 - 17:36.

    Hallo Lakritzfee,
    ich hatte so englische Buttertoffee vom Li.l. Die Kuhbonbons waren es nicht, die sind, glaub ich, auch weicher. Und die Durchbeisser kenne ich leider nicht.
    Werthers Echte hat auch weiche Karamellbonbons, die dürften auch gehen.
    Schöne Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bibi, sind diese Kuhbonbons und diese...

    Verfasst von lakritzfee am 22. März 2017 - 08:18.

    Hallo Bibi, sind diese Kuhbonbons und diese Durchbeißer von Storck gemeint? Für die Twixplätzchen von Sanella brauche ich nämlich auch weiche Karamellen,aber ich finde diese 2 Sorten jetzt nicht soo weich. Würde mich freuen, wenn du mir sagst welche du für dies Rezept nimmst. Herzlichen Dank und lieben Gruß aus NRW

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können