3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnen-Rührkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teigmasse

  • 125 g Marzipanrohmasse
  • 125 g Joghurtbutter, zimmerwarm
  • 140 g Rohrohrzucker
  • 1 Messerspitze gemahlener Piment
  • 4 Stücke Eier
  • 1 Stück Bio-Orange
  • 175 g Dinkelmehl
  • 100 g Dinkelkörner
  • 2 Teelöffel Backpulver

Belag

  • 6 Stück Birnen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Dinkelkörner in den Closed lidgeben und 30 Sek./Stufe 10 mahlen, umfüllen

  2. Die Marzipanrohmasse , 115 g weiche Butter, 100 g Zucker und Piment in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 5 rühren. Den Schmetterling aufsetzten und die Masse 2 Minuten cremig rühren, die Eier einzeln zugeben und weiterrühren.

  3. Die Orange heiß waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Den Saft pressen. Das Mehl, das gemahlene Getreide, 2 TL Backpulver, 5 EL Orangensaft und die abgeriebene Orangenschale in denClosed lid geben und nur kurz unterrühren.

  4. Die Birnen waschen, schälen, halbieren, das Kerngehäuse und harte Teile entfernen. 

  5. Den Boden und den Rand einer Springform mit der restlichen Butter fetten. Den restlichen Zucker gleichmäßig auf den Boden streuen. Die Birnenhälften mit den Schnittflächen nach unten in der Form verteilen.

    Den Teig auf die Birnen geben und glattstreichen

  6. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten backen. Mit einem Holzspieß in die Mitte des Kuchen pieksen ob er gar ist. Bleibt beim Herausziehen des Holzspießes kein Teig dran hängen ist der Kuchen fertig. Den Kuchen vorsichtig auf ein Gitter stürzen und die Form abnehmen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mal ausprobieren  haben so

    Verfasst von verok2 am 12. September 2013 - 09:21.

    Mal ausprobieren  haben so viel Birnen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können