3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Biskuit (ideal für Schichtkuchen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig (für 2 Böden a 26cm Springform)

  • 780 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 1.5 TL Salz
  • 0.750 Liter Buttermilch
  • 3 TL Vanille Extrakt, oder 2 Pack. Vanillezucker
  • 180 g Butter
  • 150 g Öl
  • 500 g Zucker
  • 4 Stück Eiweiß
  • 2 Stück ganzes Ei
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Vorheitzen. 

    1.Butter, Öl und Zucker in den Closed lid und 3 minuten Counter-clockwise operationstufe 3. Zwischen durch mit dem Spachtel die Masse vom rand kratzen. 

  2. 2.Eier trennen und eiweiss nach und nach zur Butter-Zucker-Öl Mischung dazugeben, wärend auf Counter-clockwise operation stufe 2 weiter gerührt wird.

    Weiterrühren und die ganzen Eier dazu geben 

  3. 3.Nun Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Vanille Extrakt verimschen und abwechseled mit der buttermilch (3 schritte) unter den teig rühren Closed lidCounter-clockwise operation Stufe 3 bis alles gut vermischt ist. 

  4. 4.Nun noch einmal auf höherer Stufe: 6Counter-clockwise operation für 30 Sekunden damit der teig schön fluffig wird. 

  5. 5.Backformen fetten und den Boden mit backpapier auslegen. die 1/2 des Teiges in jede Form geben und ca. 20 minuten backen. 

    10 minuten auskühlen lassen und dann aus der form nehmen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den biskuit kann man gut mit Buttercreme, Sahne, und frischen früchten füllen.

Besonders saftig bleibt er wenn man ihn mit zuckersirup oder marmelade einstricht und dann in klarsichtfolie einpackt. 

Die Kuchenböden lassen sich super in schichten anrichten da er sehr gerade aufgeht. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare