3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Biskuitrolle mit Erdbeerfüllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Biskuitrolle mit Erdbeerfüllung

  • 400 g Erdbeeren
  • 1 TL Vanillinzucker
  • 200 g Sahne
  • 6 Blätter Gelatine
  • 40 g Zucker
  • 200 g Quark
  • Biskuit
5

Zubereitung

  1. 1. Den Biskuitteig gemäß Grundrezept Seite 166 zubereiten.
    2. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen backen.
    3. Rühraufsatz entfernen, Mixtopf spülen.
    4. Nach dem Backen: Biskuitplatte sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Papier mit kaltem Wasser bestreichen und abziehen. Das abgezogene Backpapier wieder auf die Teigplatte legen und mit einrollen. Abkühlen lassen.
    5. Erdbeeren in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern, umfüllen und mit Vanillinzucker bestreuen.
    6. Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen.
    Rühraufsatz entfernen.
    7. Sahne in den Mixtopf geben, auf Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen und umfüllen.
    8. Rühraufsatz entfernen.
    9. Gareinsatz in den Mixtopf einhängen, Erdbeeren einfüllen und den Erdbeersaft im Mixtopf auffangen. Gareinsatz mit Erdbeeren wieder herausnehmen, Flüssigkeit .
    1,5 Min./60°/Stufe 1
    erhitzen.
    10. Ausgedrückte Gelatine zugeben und 30 Sek./Stufe 2 auflösen.
    11. Quark und Zucker zugeben und 15 Sek./Stufe 3 vermischen.
    12. Sahne und Erdbeeren zugeben, 10 Sek./Stufe 2 unterrühren und kalt stellen.
    13. Die kalte Biskuitrolle vorsichtig zurückrollen, Papier entfernen, Biskuit mit der Erdbeerfüllung bestreichen, wieder aufrollen und kalt stellen.

    Backtemperatur: 180°
    Backzeit: 15 Min.

    Bemerkung:
    Wenn die Erdbeeren keinen Saft abgeben, 50 g Orangensaft in den Mixtopf geben.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab mich beim Rezept an

    Verfasst von mara_rossi am 8. Juni 2015 - 20:04.

    Ich hab mich beim Rezept an die Anweisungen der Gelantine gehalten und zuviel Flüssigkeit genommen da nicht stand wieviel Saft man mindestens braucht  somit hin ist die Füllung misslungen. Es wäre besser wenn die ungefähre menge an Saft mit drin stehen würde.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist ein tolles Rezept, aber

    Verfasst von Evalinga am 28. September 2014 - 22:29.

    Ist ein tolles Rezept, aber ich würde anstelle des Verweises auf eine Seite im Buch hier lieber das Rezept für den Biskuit sehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Laut meiner Beraterin klappt

    Verfasst von Nadweb11 am 27. Mai 2012 - 22:03.

    Laut meiner Beraterin klappt der Biskuitteig auf jeden Fall mit Eiern, die nicht "frisch" vom Kühlschrank kommen, also sie sollen Zimmertemperatur haben. Damit klappts, da hab ichs auch schon probiert, ging einwandfrei.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kann es sein, das im

    Verfasst von TinaM. am 29. März 2012 - 11:11.

    Hallo Kann es sein, das im Rezept ein Fehler ist ?Nach Punkt 6 steht, dass man den Rühraufsatz entfernen soll.Sollte das nicht "Rühreinsatz einsetzten" heißen ?Viele GrüßeTina

    :bigsmile:  hat sich erledigt :bigsmile: wenn man das Rezept ausdruck, steht es richtig !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir hat das mit dem

    Verfasst von arteppetra am 23. Mai 2011 - 14:01.

    Bei mir hat das mit dem Biskuitboden auch nicht geklappt - Außer Spesen nix gewesen....ich habe den Boden wegschmeißen müssen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei klebte leider der Teig so

    Verfasst von Fips am 22. Mai 2011 - 00:29.

    Bei mir klebte leider der Teig so sehr, dass er kaputt ging und ich ihn nicht mehr mit der Füllung aufrollen konnte :(  Schade, schade...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können