3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
  • thumbnail image 9
  • thumbnail image 10
  • thumbnail image 11
  • thumbnail image 12
Druckversion
[X]

Druckversion

Blätterteig-Apfelschnitten


Drucken:
4

Zutaten

15 Stück

Das wird gebraucht .....

  • 2 Pck. Blätterteig (2 Rollen à 275 g)
  • 27 Stück (ca.) Löffelbiscuits (ca. 200 g)
  • 25 Stück (ca.) Amarettini
  • 900 g (ca.) Äpfel
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 35 g Mandelblättchen
  • 35 g Rosinen (evtl. vorher in Rum getränkt)
  • 100 g Marzipan
  • 200 g saure Sahne
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Ei (verquirlt zum Bestreichen)

Und dazu .....

  • Vanilleeis, Vanillesoße, Puderzucker
5

Zubereitung

    Und so geht's .....
  1. Eine rechteckige Springform (37 x 24 cm) einfetten.
  2. Eine Rolle Blätterteig auf den Boden legen.
  3. Den Blätterteig mit den Löffelbiscuits belegen. Amarettini zerbröseln und darüber streuen.
  4. Die Äpfel vierteln, entkernen, in den Closed lid geben .....
  5. .... und 8 Sek. / St. 4 mithilfe des Spatels zerkleinern (dabei den Spatel schon durch die Öffnung stecken, bevor der Closed lid startet). Ein großes Apfelstück blieb bei mir trotzdem noch übrig. Das habe ich von Hand mit einem Messer noch zerkleinert. Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.
  6. Vanillezucker, Mandeln, Zimt und Rosinen hinzufügen und 10 Sek. / St. 2 / Counter-clockwise operation mithilfe des Spatels vermischen. Diese Masse auf den Löffelbiscuits verteilen. Der Closed lid muss nicht gespült werden.

    Den Herd auf 180 °C O-/U-Hitze oder 160 °C Umluft voheizen.
  7. Das Marzipan in Stücken in den Closed lid geben und 2 Sek. / St. 6 zerkleinern.
  8. Saure Sahne und Schlagsahne hinzufügen und 5 Sek. / St. 4 verrühren.
  9. Diese Masse gleichmäßig über den Äpfeln verteilen.
  10. Die zweite Rolle Blätterteig auf diese Apfelschicht legen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  11. Den Blätterteig mit dem verquirlten Ei bestreichen ....
  12. .... und ca. 30 Minuten im heißen Ofen backen.
10
11

Tipp

Das Rezept stammt aus der Zeitschrift Chefkoch. Ich habe es etwas verändert und auf den Closed lid umgeschrieben. Die Löffelbiscuits sorgen dafür, dass der Blätterteigboden nicht durchweicht. Alternativ kann man auch nur zerbröselte Amarettini verwenden.
Diese Apfelschitten schmecken lauwarm als Dessert mit Vanilleeis (wie Apfelstrudel), aber auch am nächsten Tag kalt als Kuchen.
Achtung: die unterste Schicht ist ziemlich fest. Man bekommt sie mit einer Gabel schlecht durch. Beim nächsten Mal werde ich weniger Löffelbiscuits nehmen und diese nicht ganz so dicht aneinander legen, damit der Blätterteig doch etwas weicher wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ..... hier wurde ja nur ein Stern ohne Kommentar...

    Verfasst von sabri am 9. Dezember 2016 - 19:54.

    ..... hier wurde ja nur ein Stern ohne Kommentar angeklickt. War das ein Versehen oder hat irgendwas mit dem Rezept nicht geklappt? Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo rinabias,...

    Verfasst von sabri am 4. Dezember 2016 - 19:36.

    Hallo rinabias,
    schön, dass dir das Rezept gefällt. Ja, Marzipan kann du einfach weglassen. Das Originalrezept war auch ohne. Dann schon mal viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das muss ich unbedingt ausprobieren. Hört...

    Verfasst von rinabias am 4. Dezember 2016 - 19:25.

    Das muss ich unbedingt ausprobieren. Hört sich sehr lecker an nur Marzipan mag ich nicht. Das werde ich wohl einfach weg lassen.  Sterne gibt es dann Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können