3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brioche- Osterkranz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

Zutaten

  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  • 375 g Milch
  • 80-100 g weiche Butter in Stücke
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 600 g Weizenmehl 550
  • 1 TL Salz
  • 1 Stück Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Schlagsahne

Nützliches Zubehör

  • 2 ofenfeste Schalen, ca. 10 cm Durchmesser
  • Backpapier
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Eine große Schüssel leicht einfetten

    Milch, Butter, zerkrümmelte Hefe, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid

    geben und 3 Min./ 37°C/ Stufe 2 erwärmen.

    Mehl, Salz und 1 Ei zugeben 3 Min. / Dough mode kneten,falls der Teig noch klebt etwas Mehl zugeben und nochmal kurz kneten lassen, es wird ein sehr fluffiger Teig.

    In die vorbereitete Schüssel geben, mit Frischhaltefolie oder Geschirrtuch abdecken und an einen warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt ( ca 45 Min.)

     

     2 Bleche mit Backpapier belegen und auf jedes Blech eine hohe ofenfeste Schüssel (10 cm) , diese von aussen leicht einfetten, stellen.

     

    Teig kräftig durchkneten und in 4 Portionen teilen.

    Jede Port. auf einer bemehlten Fläche zu einem langen Strang formen(ca. 50 cm). Jeweils 2 Stränge miteinander verdrehen.

     

    Je 1 Teigzopf um jede Schüssel legen und zum Kranz formen. 1 Kranz evtl. kalt stellen. den 2. Kranz zugedeckt nochmal ca. 15 Min. gehen lassen

     

    Backofen

    Ober- und Unterhitze auf 180°C oder

    Umluft auf 160°C vorheizen

     

    Eigelb mit Sahne verquirlen 1 Kranz mit der Hälfte der Eisahne dünn bestreichen,

    ca 30 Minuten backen

     

    Etwa 15 min. vorm Backen den 2. Kranz mit der übrigen Eisahne bestreichen und ebenso backen.

    Kränze auskühlen lassen, die Schüssel entfernen und evtl. mit Ostereier dekorieren

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt köstlich


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare