3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brownie ohne Nüsse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 200 Gramm Butter
  • 400 Gramm Zucker
  • 4 Eier, gross
  • 100 Gramm Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 160 Gramm Mehl
  • 300 Gramm Schokowürfel
5

Zubereitung

  1. Butter in Closed lid geben und bei 50 Grad 3 Minuten/Stufe 3 schmelzen lassen.

    Zucker hinzufügen bei 50 Grad 3 Minuten/Stufe 6 vermischen. Ev. 1-4x Turbotaste Butter und Zucker vom Rand lösen und untermischen.

    Eier, Kakaopulver, Vanillezucker und Salz in den Closed lid und 6 Minuten/Stufe 4 verrühren.Mehl, Backpulver und die Schokoladenwürfel dazugeben.Counter-clockwise operation 10 min/Stufe 5 verrühren.

    Teig in eine Form geben (ca. halbes Ofenblech) geben und glatt streichen. Bei 180 Grad für ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe! Die Brownies sollten noch etwas feut sein.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach belieben können auch noch 120gr gehackte Nüsse unter den Teig gerührt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare