Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brownies


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Weltbeste Brownies

  • 170 Gramm dunkle Schokolade
  • 125 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 3 Eier
  • 30 Gramm Kakaopulver, dunkel, z.B. holländischen
  • 70 Gramm Mehl Type 550
  • 1 Prise Salz
  • 100-150 Gramm Nüsse, ganz oder grob gehackt, bei Bedarf geröstet
  • 150 Gramm Zucchini, o. rote Bete, optional, geschreddert
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Schokolade in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern
  2. Butter zugeben und 5 Min./50°C/Stufe 2 schmelzen und umfüllen.
  3. Zucker und Eier in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 schaumig schlagen.

    Die Schokomasse zugeben und 10 Sek./Stufe 3-4 einrühren.
  4. Kakao, Mehl und Salz in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 3 unterheben.

    Nach Belieben Schokostückchen oder/und Walnüsse unterheben.
  5. Eine (möglichst eckige) Auflaufform mit Butter einfetten und darauf Backpapier kleben, passend schneiden und stückeln funktioniert gut.
  6. Im Ofen für 35-40 Minuten backen. Evtl. Oberfläche bei zu starker Bräunung mit Alufolie abdecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wenn Zucchini (oder rote Bete) dazu kommen (damit wird der Teig noch feuchter), das Gemüse vor der Schokolade 5 Sek./Stufe 4-5 schreddern, umfüllen und den Topf spülen.

(für einen klitschigeren Brownie braunen Zucker verwenden, oder mit Weißem mischen)

Achtung: der Holzstäbchentest funktioniert bei Brownies nicht, da kein Backtriebmittel verwendet wird. Brownies komplett auskühlen lassen, bevor man die Masse aus der Form löst.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare