3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Buchteln mit Käsekuchen kombiniert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Teig:

  • 50 g Butter
  • 200 g Mich
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 1 Päckchen Marzipanrohmasse á 200 g
  • Marmelade, nach Wahl
  • Nutella

Käsekuchenfüllung

  • 1 Glas Sauerkirschen 780 ml
  • 250 g Quark
  • 3 EL Vanillepuddingpulver, zum Kochen
  • 75 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz

Zum Bestreichen:

  • 50 g Butter, geschmolzen
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2.  

     

    Milch, Hefe und Zucker in den Termi, 3 Min. 37 Grad, Stufe 2

     

    Butter, Mehl, Ei und eine Prise Salz dazugeben, 3 Min. Knetstufe

     

    Im Topf 60 Minuten gehen lassen.

    Nach Ablauf der Wartezeit 2 Min. Knetstufe.

     

    Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche kippen-

    1/3 des Teiges dünn ausrollen und auf den Boden der Form auskleiden.

    Restlichen Teig zu einer Rolle formen und in 16 Stück schneiden.

     

    Die Stücke jeweils platt drücken, gewünschte Füllung mittig platzieren und zu einer kleinen Kugel

    rollen. Die Form am Rand mit den Kugeln auslegen.

     

    45 Minuten zugedeckt gehen lassen.

  3. Käsekuchen:
  4.  

     

    Kirschen in der Zwischenzeit abtropfen lassen (der Saft wird nicht mehr gebraucht).

    Zucker, Quark und Eier in den Termi, 1 Min. Stufe 3 - 4. Dann Puddingpulver und eine Prise Salz dazu.

    30 Sek.. Stufe  3 – 4.

     

    Kirschen mit dem Spatel unterheben und in die Mitte der Form gießen.

    30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

    Dann die Buchteln mit der zerlassenen Butter bestreichen mit Backpapier abdecken und weitere 15 – 20 Minuten backen (an der Form rütteln und die Festigkeit des Käsekuchens überprüfen). Ggf. Backzeit verlängern, jeder Ofen heizt anders.

  5.  

     

    Form aus dem Ofen nehmen und wenn man mag die Buchteln mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Puderzucker, Zitronensaft und Milchmischung glasieren.

     

    Vor dem Anschneiden etwas abkühlen lassen, sonst ist der Käsekuchen noch zu flüssig.

     

    Wenn man aus dem Teig nur Buchteln macht, vor dem Backen mit ca. 50 – 80 g. flüssiger Butter bepinseln, Backzeit ca. 30 Minuten.

     

    Gutes Gelingen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

28er Kuchenform oder Auflaufform, wenn nur Buchteln gewünscht sind. Dann den Teig in 12 Portionen teilen und großzügig füllen.

Dazu schmeckt selbstgemachte Vanillesauce


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare