3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterkekse-Erdnusskekse


Drucken:
4

Zutaten

Wir brauchen dazu:

  • 300 Gramm Erdnüsse, geröstet, ungesalzen
  • 400 Gramm Butterkekse
  • 1 Dose Kondensmilch
  • 400 Gramm Vollmilchkuvertüre
  • 100 Gramm Weisse Kuvertüre
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    So geht‘s:
  1. Erdnüsse in den Mixtopf geben. Messbecher drauf - 10 Sek./Stufe 6 hacken. -Bitte Augenkontakt- sollen nicht fein sein-sondern gehackt!

    Umfüllen.

    Butterkekse in den Mixtopf geben-Messbecher drauf- 10 Sek./Stufe 6 mahlen.

    Dann Erdnüsse wieder mit in den Mixtopf geben, Kondensmilch dazu und 20 Sek./Stufe 2 verrühren.

    Die Masse zwischen 2 Butterbrotpapieren 2 cm dick wie ein Rechteck ausrollen. Vollmilchkuvertüre schmelzen.

    Das obere Backpapier abziehen.

    Teigplatte mit Vollmilchkuvertüre bestreichen. Trocknen lassen.

    Butterbrotpapier wieder drauflegen. Teigplatte wenden. Diese Seite ebenfalls mit Vollmilchkuvertüre bestreichen.
    Trocknen lassen.

    Weiße Kuvertüre schmelzen.

    Gleichmäßig von links nach rechts Streifen auf die Teigplatte spritzen. Ein Zahnstocher nehmen und in gleichmäßigen Abständen von oben nach unten durch die Streifen ziehen - so ergibt sich das Wellenmuster.

    Teigplatte für 24 Stunden in den Kühlschrank legen und gut durchkühlen lassen. Danach in Rauten schneiden.

    Jetzt genießen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Achtung - Suchtgefahr - schmeckt wie Snickers


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe dieses Rezept letzte Woche ausprobiert und...

    Verfasst von 17nici95 am 18. September 2019 - 16:08.

    Habe dieses Rezept letzte Woche ausprobiert und die Kekse für meine Kollegen mitgenommen. Alle waren echt begeistert davon und wollten gleich das Rezept haben! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können