3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterkuchen mit Ingwer in Sirup


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Mehl
  • 250 g brauner Zucer
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 ausgekratzte Vanilleschote
  • 1/2 Stück Zitronenabrieb
  • 250 g Ingwer in Sirup
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 4 Min. auf Stufe 4 verrühren. In gebutterte, gezuckerte Springform ausrollen ca. 2 cm dick. Im vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Min. backen. Teig nicht zu dunkel werden lassen,da je dunkler desto trockener / knuspriger wird der Boden

  2. Den eingelegten Ingwer in dünne Scheiben schneiden und überlappend auf den lauwarmen Boden legen, mit etwas von dem Ingwersirup beträufeln und ca. 2 Std ruhen lassen. Nicht kalt stellen.

10
11

Tipp

Der Teig solte nach dem Backen noch saftig sein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super gelungen, wobei ich

    Verfasst von mariannevos am 8. März 2014 - 08:42.

    Super gelungen, wobei ich weicheren Zucker (lichte / witte basterdsuiker, für die, die in den Niederlanden einkaufen können) genommen habe. Ich glaube, der ist unbedingt erforderlich für den perfekten holländischen boterkoek.

    Ingwer kann man auch weglassen, nicht jeder mag ihn.

    Ich habe bei 165* und nur 20 Minuten gebacken. Verdiente 5*****

    Allerdings sollte man den Kuchen in ganz kleinen Stücken servieren! Ein Kuchen macht 24 Stück.

    Grüße von der Nordseeküste!


    Marianne V

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können