3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterkuchen mit Vanillecreme (aus Sylt)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 100 g Butter, weich
  • 1 Würfel Hefe
  • 220 g Milch
  • 80 g Zucker
  • 4 Eier, groß
  • 750 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • Butter zum Einfetten
  • Füllung:
  • 450 g Milch
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 40 g Zucker
  • 300 g Butter, weich
  • Belag:
  • 80 g Sahne
  • 60 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 50 g Mandelstifte
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    Butter, Hefe, Milch und Zucker in den Closed lid 2min/37°/St.2

    restlichen Zutaten zugeben und 3min/ Closed lid/ Dough mode kneten

    Teig umfüllen, zugedeckt 1 Stunde am warmen Ort gehen lassen, Mixtopf säubern.

    Füllung:

    Milch, Puddingpulver, Zucker in den Closed lid 6min/ 100°/ St.2

    Pudding umfüllen, mit zucker bestreuen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

    Butter in den Mixtopf 30sek/ St.3

    abgekühlten Pudding zugeben und 10sek/ St.4,5

    Teig auf einer bemehlten Fläche durchkneten und auf ein tiefes gefetttetes Blech geben. Creme in einen Spritzbeutel mit 1 cm großen Tülle geben und in den Teig hinein spritzen (Löcher bis nach unten drücken und Creme reinfüllen.

    Teig nochmal 30 min gehen lassen und Ofen auf 200° vorheizen. Für 10 min vorbacken.

    Belag:

    Kuchen mit Sahne bestreichen, Zucker und Zimt mischen und mit Mandelstiften über den Kuchen geben.

    Ofentemperatur auf 180° reduzieren und noch weitere 15 min backen.

    Warm in Stücke schneiden und servieren (Läßt sich auch gut einfrieren und danach im Ofen kurz backen).

    Quelle: Pirate Cooking - Piratenküche aus der Sansibar

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Allerdings werde ich das nächste Mal...

    Verfasst von veganschlumpf am 27. Juli 2017 - 06:39.

    Sehr lecker. Allerdings werde ich das nächste Mal auch nur die Hälfte der Teigmasse nehmen und die Füllung so lassen. Mit dem Zimt war es eine ganz neue Erfahrung. Und der Kuchen kann super eingefroren werden. Danke fürs einstellen und 5 Sterne ✨

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und die Gäste waren begeistert

    Verfasst von elkfred am 22. Februar 2017 - 11:57.

    sehr lecker und die Gäste waren begeistert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Rezept wurde 2011

    Verfasst von Huibuh das Schlossgespenst am 20. August 2016 - 10:55.

    das Rezept wurde 2011 reingestellt, lies 

    dir doch mal die früheren Kommentare durch

    vielleicht ist deine Frage da beantwortet.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Snoggi, schade, daß Du

    Verfasst von weihnaqcht am 16. August 2016 - 07:25.

    Hallo Snoggi,

    schade, daß Du meine Fragen nicht beantwortest oder sie nicht gesehen hast, wollte eigentlich heute gleich ans Werk gehen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe auf Facebook Thermifee

    Verfasst von weihnaqcht am 15. August 2016 - 12:06.

    Habe auf Facebook Thermifee gesehen. Sie hat diesen Kuchen hergestellt und ein Filmchen davon gemacht. Toll, daß Du das Rezept hier eingestellt hast. Muß ich unbedingt ausprobieren. Sie hat den Kuchen allerdings nicht mehr mit Sahne eingepinselt, weil er so hoch geworden ist und sie befürchtete, es könnte alles in den Backofen tropfen. Hast Du ein Blech mit Backrahmen verwendet? Ist die Sahne bei Dir in den Ofen getropft?  Auf welcher Einschubhöhe wird er gebacken? Für eine Antwort danke ich Dir schon mal und fürs Reinstellen 5 Punkte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker ABER .. die Creme

    Verfasst von alpenmilch am 1. Juni 2016 - 18:40.

    sehr lecker ABER .. die Creme ist viel zu viel, ca 1/2 - 3/4 der Masse habe ich gebraucht. Durch den ganzen Hefewürfel wird der Kuchen sehr hoch - das passt jedoch zu der Füllung optimal. Abbeissen wird uU schon mal schwierig (-> Höhe des Kuchens). Durch den Zimt-Zucker bekommt der Bu-Kuchen eine ganz andere Geschmacksrichtung. Wer Zimt mag, der wird diesen Kuchen somit mögen. ... Wir fanden sehr lecker, saftig. Den gibt's bestimmt wieder, obwohl er sehr gehaltvoll ist. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein absoluter Traumkuchen.

    Verfasst von Gudrun050164 am 12. August 2015 - 19:24.

    Ein absoluter Traumkuchen. Lauwarm ist er besonders köstlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Er ist grad im Backofen und

    Verfasst von SiMiSey8607 am 3. Januar 2015 - 19:44.

    Er ist grad im Backofen und es riecht schon soooooo gut!

    Vielen Dank fürs Einstellen!

    Finis Coronat Opus / Der Abschluss krönt das Werk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frisch super super lecker. Am

    Verfasst von kroeti235 am 1. Juni 2013 - 23:09.

    Frisch super super lecker. Am Besten sofort warm einfrieren und dann Stückweise bei Bedarf auftauen. Super lecker.. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mein Kuchen ist sehr

    Verfasst von Ozean11 am 1. Juni 2013 - 23:04.

    Hallo

    Mein Kuchen ist sehr hoch aufgegangen , und trotz Fettpfanne übergelaufen. Mein Backofen war selbst nach 20 Jahren noch nie so beschmutzt. Werde mich wohl jetzt ans reinigen begeben müssen. (21 Uhr) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, hatte den

    Verfasst von Köchin68 am 2. März 2011 - 08:45.

    Hallo zusammen,

    hatte den Kuchen gestern in halber Menge im runden Blech gebacken und muss sagen ich war ein bisschen enttäuscht, was mir selten passiert ist.  Vlt hab ich ja was falsch gemacht. Der Kuchen war als er nur ein bisschen ausgekühlt und schon ziemlich trocken. Den Rest haben wir heute morgen in den Kaffee getunkt tmrc_emoticons.)  . Aber ausgesehen hat er wirklich lecker!

    lg Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl!

    Verfasst von paddy am 27. Februar 2011 - 20:31.

    Hallo! Die Zubereitung fand ich erst ewas seltsam: Buttercreme in Hefeteig spritzen und dann backen????!!!! Aber das Ergebnis hat überzeugt. Sehr lecker! An die Kalorien denkt man da gar nicht mehr tmrc_emoticons.;-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Flüssige Sahne

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 27. Februar 2011 - 13:27.

    Hallo Andrea,

    der Kuchen wird mit flüssiger Sahne bestrichen. Ich habe ihn auch schon mehrfach gebacken. Er ist wunderbar, man muss ihn  nur am gleichen Tag essen oder einfrieren. Am nächsten Tag schmeckt es nicht merh so gut, weil er doch trocken wird.

    Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommt dort geschlagene Sahne

    Verfasst von berti0611 am 27. Februar 2011 - 10:09.

    Kommt dort geschlagene Sahne oder flüssige Sahne drauf ?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kühlschrank und Ofen

    Verfasst von Snoggi am 11. Februar 2011 - 18:52.

    Ich hab den Kuchen mit Ober-/ Unterhitze gebacken. Aber in Fahrenheit umrechnen müssen. Dadurch hat es bei mir etwas länger gedauert.

    Ich würde den Kuchen im Kühlschrank kühlen, da er dort gleichbleibender Temperatur ohne Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Aber im Dunkeln kannst du ihn sicher auch bei Wintertemperaturen draußen stehen lassen.

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.

    Ernest Hemingway

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe eine Frage. Backen

    Verfasst von veilchen am 11. Februar 2011 - 11:26.

    Hallo habe eine Frage. Backen sie mit Umluft oder Ober-unter Hitze?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo an alle, die den Kuchen

    Verfasst von Leni53 am 6. Februar 2011 - 19:43.

    hallo an alle, die den Kuchen schon gebacken haben,

    muss er kühl gestellt werden oder kann man ihn auch bei wärmeren Temperaturen außerhalb des Kühlschranks aufbewahren? Durch die Creme wahrscheinlich eher nicht.

    Ich wüsste gerne, was ihr da für Erfahrungen gemacht habt. Danke im Voraus für die Rückmeldung

     

    Lieben Gruß

    Leni53

     

    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pudding

    Verfasst von Snoggi am 6. Februar 2011 - 18:44.

    Hi Laura!

    Ist der Pudding zu heiß, schmilzt die Butter und es wird zu flüßig. Ist der Pudding abgekühlt (läßt sich über die Temperaturanzeige im TM lesen), bleibt die Butter in ihrer festen Konsitent und ergibt mit dem Pudding eine streichfähige Creme.

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.

    Ernest Hemingway

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Creme flüssig geworden

    Verfasst von Gast am 6. Februar 2011 - 13:52.

    Der Teig ist spitze, aber die creme ist so dünnflüssig geworden, dass sie aus demBeutel lief

    ohne zu drücken.

     

    Muss die Creme ganz kalt sein bevor sie mit der Butter gerührt wird??

     

    dann muss man sie ja schon ein paar Stunden früher machen, oder??

     

    Für eine schnelle  Antwort wäre ich sehr dankbar, denn so war der Kuchen etwas trocken und sehr hoch.!1 tmrc_emoticons.(

     

    Gruss Laura

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups

    Verfasst von kleinergenießer am 17. Januar 2011 - 09:22.

    Ich dachte, mich erschlägt es, als ich nach einigen Stunden nach meinem Hefeteig sehen wollte. Er quoll fast übers Blech. Aber er hat gut geschmeckt. Allerdings werde ich nächstes Mal doch nur 1/2 Würfel Hefe nehmen, da der Geschmack doch sehr intensiv war.

     

    Lieben Gruß von der TM-süchtigen Kleinergenießer

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, muß ich auch sagen, der

    Verfasst von SuesseAnni91 am 17. Januar 2011 - 00:47.

    Ja, muß ich auch sagen, der schmeckt LECKER. Und die höhe mindestens 6-8 cm. Nach dem ersten Aufgehen, sah meine Schüssel, wie ein Pilz aus. Mächtig hoch und ganz schön drüber gegangen. Dachte ich, naja auf dem Blech wird er im Ofen ja nicht mehr so hoch werden, aber denkste. Hat super geklappt. Wollte noch, was eifrieren, aber da blieb nichts übrig.

    LG Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke..

    Verfasst von Snoggi am 16. Januar 2011 - 19:49.

    für eure positive Rückmeldung. Ich habs ja nur reingestellt. Probiert mal die Limettecreme von der Sansibar - ne Wucht!

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.

    Ernest Hemingway

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker1 Danke für das

    Verfasst von etoile am 16. Januar 2011 - 14:37.

    super lecker1 Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker-schmecker

    Verfasst von thermomix-zauberfee am 15. Januar 2011 - 13:09.

    Hab den Kuchen grad frisch aus dem Ofen, ist ja gigantisch wie der aufgegangen ist.

    Und schmecken tut er auch super-lecker! Das einzige was man nicht machen sollte, ist Kalorienzählen . Aber das sollte man bei den meisten Kuchen nicht!

    Oberlecker, echt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen schmeckt

    Verfasst von sanny2812 am 14. Januar 2011 - 13:40.

    Der Kuchen schmeckt phänomenal! Allein der Duft, einfach lecker! Meine Jungs haben den Kuchen noch im warmen Zustand fast ganz aufgegessen, einfach toll! Kann ich nur weiterempfehlen.

    La vida pasa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können