3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterstollen "Thüringer Art"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

Zutaten für den Teig

  • 400 g Weizenmehl, 550
  • 100 g Milch
  • 1 Würfel Hefe, 40g
  • 275 g Butter, (Süßrahm-), weich
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, Bourbon
  • 5 g Salz
  • 2 Päckchen Zitronenschalen, (oder frische)
  • 300 g Rosinen
  • 8 EL Rum
  • 80 g Mandeln
  • 25 g Orangeat

Für die Fertigstellung

  • 100 g Butter, (Süßrahm-), weich
  • 100 g Puderzucker
  • 6
    4h 0min
    Zubereitung 4h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1. Den Rum und die Rosinen für etwa 24 Stunden in einer geschlossenen Box gut durchziehen lassen. Der Rum sollte komplett aufgesogen sein, gelegentliches Schütteln hilft.


    Die Mandeln im Mixtopf 5sec/Stufe 6 hacken und umfüllen. Mit kochendem Wasser überbrühen und 5 min ziehen lassen, dann gut abtropfen. Sie kommen erst später zum Teig.

    Milch in den Mixtopf geben und 3min/37°C/Stufe 1 erwärmen.

    Mehl und den Würfel Hefe zugeben, 3min/37°C/Stufe 2 kneten, anschließend 2min/Dough mode kneten.

    Den Teig umfüllen und abgedeckt 45 min an einem warmen Ort gehen lassen.

    Den Teig wieder in den Closed lid geben. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale hinzugeben und mit Hilfe des Gentle stir setting 2min/Dough mode kneten. Dann den Teig umfüllen und abgedeckt 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.

    Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Den Stollenteig wieder in den Closed lid geben. Nun werden die Früchte und die Mandeln mit Hilfe des Gentle stir setting 2min/Dough mode untergeknetet.

    Den Teig in die Stollenform füllen. Backblech mit Backpapier auf die Fläche des Stollens legen und mit der Stollenform umdrehen, so dass die Stollenform oben ist. Nun den Stollen für ca. 45min bei 170°C Ober-/Unterhitz backen. Anschließend die Stollenform entfernen und für 15 min weiterbacken. Die Backzeit ist hierbei am wichtigsten, eventuell muss die Temperatur angeglichen werden. Ist er zu dunkel wird er trocken, ist er zu hell, kann es sein, dass er nicht durch ist und dadurch innen klitschig ist. Evtl. Mit Stäbchenprobe den Teig prüfen.

    Den heißen Stollen mit 50g geschmolzener Butter bepinseln und mit 20g Puderzucker bestäuben. Den Stollen abkühlen lassen. Danach nochmals mit 50g Butter bepinseln und mit 30g Puderzucker bestäuben.

    Den Stollen gut in Alufolie verpacken und mindestens 2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Vor dem Verzehr den Stollen nochmals mit 50g Puderzucker bestäuben. Jetzt kann der Stollen auch bei Raumtemperatur gut verpackt gelagert werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wegen des hohen Buttergehalts geht der Hefeteig weniger auf.

Sie können den Stollen auch ohne Stollenform auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech backen.

Lassen Sie den fertigen Stollen unbedingt in Alufolie eingewickelt im Kühlschrank 2-3 Tage durchziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Familie Schreiber am 28. November 2016 - 15:47.

    Hallo,


    ganz ehrlich, ich kann euch leider nicht sagen, warum die Mandeln noch kurz gekocht werden, dass habe ich so aus dem Original übernommen! Es wird sicher auch ohne kurzes aufkochen gehen.....


    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das würde mich auch interessieren, habe ich...

    Verfasst von Sockenliebe am 17. November 2016 - 18:00.

    Das würde mich auch interessieren, habe ich noch nie gehörtSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bewirkt das Überbrühen der gehackten...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 17. November 2016 - 13:34.

    Was bewirkt das Überbrühen der gehackten Mandeln mit heißem Wasser?

    Mit der Bitte um Antwort. Danke

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können