3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cheesecake - Brownies


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Browniesteig

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 110 g Butter, zimmerwarme
  • 100 g braunen Zucker
  • 50 g Zucker
  • 3 Eier, (M)
  • 1 Päckchen Vanilienzucker
  • 1 Messerspitze Salz
  • 180 g Mehl
  • 75 g Walnüsse, gehackte - oder Haselnüsse

Cheesecaketeig

  • 200 g Frischkäse
  • 250 g Quark
  • 40 g Butter, lauwarm
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillenzucker
  • 1 Esslöffel Speisestärke, z.B. Mondamin
  • 1 Zitronenschalenaroma, z.B. Dr. Oetker Finesse
  • 6
    55min
    Zubereitung 55min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Browniesteig
  1. Die Schokolade in Stücken in den Closed lid geben und bei 50° 4-5 Minuten - Stufe 1 schmelzen lassen, bis alle Stücke weich sind.

     

    110g Butter hinzugeben und weitere 2-3 Minuten bei 50° und Stufe 1 schmelzen lassen - bis Alles eine sämige Masse ergibt.

     

    Dann 100g braunen Zucker und 1 Eßl. Zuckerrübensirup hinzugeben und 1 Minute auf Stufe 3 unterrühren. 

     

    3 Eier, das Salz, 50g Zucker, 1x Vanilienzucker hinzugeben und mindestens 2 Minuten auf Stufe 5 verrühren.

     

    Mehl und die Nüsse bei Stufe 5 - 2 Minuten unterheben.

     

    3/4 des Teiges in eine eckige Form geben (ca. 24x24cm) oder eine runde Form (26cm). Den Rest in eine Schüssel beiseite stellen.

     

     

  2. Den Closed lid gut reinigen und abkühlen.

  3. Cheesecaketeig
  4. Frischkäse, Quark und 40 g Butter in dem Closed lid auf Stufe 5 ca. 1 Minuten schaumig rühren.

     

    50 g Zucker zugeben und ca. 1 Minuten bei Stufe 4 glattrühren.

     

    2 Eier und den Eßl. Särke und 1x Vanillezucker unterrühren (Stufe 4 - ca. 2 Minuten).

     

    Die Masse auf den Browniesteig geben.

     

  5. Dann den restlichen Brownieteig mit einem Teelöffel darauf klecksen.

     

    In einem vorgheizten Ofen bei 170° (150°) auf der mittlereren Schiene ca. 35 Minuten backen.

10
11

Tipp

Für ein ganzes Blech kann die Menge einfach verdoppelt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War lecker, aber echt

    Verfasst von Thermo-Schnute am 25. März 2016 - 09:22.

    War lecker, aber echt mächtig. Mit der Backzeit hatte ich auch so meine Probleme... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab mich eigl genau an

    Verfasst von Julia1408 am 11. September 2015 - 16:57.

    Ich hab mich eigl genau an das Rezept gehalten aber bei mir war die cheescake Masse flüssig wie Wasser, woran kann es gelegen haben? Ich weiß es nicht, habe dann mind 4 weitere speisestärke El zugegeben.

    lecker war er trotzdem nur auf dem Bild siehts noch leckerer aus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.     der er

    Verfasst von SummyTwo am 25. Juli 2015 - 00:18.

    Super lecker.   Love

     

    der er zuckerrübensirup wird bei den Angaben nicht angezeigt. Sollte Vlt noch ergänzt werden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brownies schmecken

    Verfasst von Laugenbrötchen am 16. März 2015 - 13:40.

    Die Brownies schmecken wirklich sehr lecker und die Zubereitung ist sehr einfach! Die wird es auf jeden Fall nochmal geben. Daumen hoch Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut

    Verfasst von atka089 am 14. Februar 2015 - 23:51.

    sehr gut tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Kann Jutta nur

    Verfasst von Simfine am 15. November 2014 - 23:18.

    Sehr lecker!!

    Kann Jutta nur zustimmen, war etwas schwierig den Teig aus dem Thermie zu bekommen.

    Wo hingegen der der Cheese-Teig sehr flüssig war. Im Rezept fehlte mir die Stelle wo der ZitonenAbrieb rein kam,...hab ihn am Ende einfach noch rein gegeben. 

    Die 35 Minuten im Backofen haben ihm bei mir bei 170 Ober-/Unterhitze und vorgeheiztem Ofen nicht gereicht. Hab ihm dann noch 2* 5 min inkl. Stäbchentest immer gegeben. Und hab am Ende nach den 10 min, nochmal ca. 7-9 gegeben bei 200 Heißluft. dann hatte er auch noch n klein wenig Farbe....

    alles halb halb so wild, der Geschmeck ist wie schon beschrieben,..ein Traum!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker aber auch

    Verfasst von JohannesundChristine am 25. Oktober 2014 - 13:19.

    Sehr lecker aber auch mächtig. So wie es sein soll.

    Danke für das tolle Rezept.

    5☆☆☆☆☆

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....mmmmmh....warm sind die

    Verfasst von Kati1412 am 1. Oktober 2014 - 20:22.

    Big Smile....mmmmmh....warm sind die der Knaller....ein Wunder , dass noch welche uebrig geblieben sind......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich habe bei

    Verfasst von Svennis am 29. September 2014 - 12:18.

    Super lecker! Ich habe bei dem Brownie Teig aufgrund der Kommentare noch einen Schuß Milch und einen Teelöffel Backpulver zugefügt- war perfekt! In einer runden Springform mit 26 cm Durchmesser 35 Minuten gebacken und mit Freunden Nachmittags gleich verspeist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren schnell und einfach

    Verfasst von Chrissy88 am 26. August 2014 - 10:27.

    Waren schnell und einfach zubereitet. Geschmacklich auch sehr lecker. Ich hatte auch erst bedenken, wegen dem doch sehr festen Teig und ich ihn nur schwer aus dem Thermomix bekommen habe, aber es ging dann doch. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit einer richtigen Form muss

    Verfasst von babsenergetix am 19. August 2014 - 13:32.

    Mit einer richtigen Form muss ich noch experimentieren, musste die Brownies aber heute schon das 2.x backen.

    Habe die Brownies für ein großes Familiengrillen in kleine Stücke geschnitten, die man im vorbeigehen an der Kaffeetafel mal eben, bei einem Begrüssungskaffee, in den Mund schieben konnte. tmrc_emoticons.)

    Super angekommen... Danke schön für die Leckerei

    Babsenergetix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab heute den Kuchen

    Verfasst von SabrinaG am 16. August 2014 - 17:37.

    hab heute den Kuchen ausprobiert. Er kam super gut an!! Gibts bestimmt bald wieder.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute deine

    Verfasst von Jutta78 am 13. August 2014 - 00:31.

    Hallo,

    ich habe heute deine Brownies gebacken, die Idee Brownie mit Käsekuchen zu kombinieren finde ich Klasse. Was mich etwas irritiert, ist das Absicht oder warum ist im Brownieteig kein Backpulver drin? Der Brownieteig konnte so nicht aufgehen  tmrc_emoticons.~ auch war er sehr fest hatte Mühe ihn aus dem Thermomix herauszukratzen und ihn auf dem Blech zu verteilen.

    Den übrigen Brownieteig habe ich in einen Gefrierbeutel gefüllt, Ecke ab und Rest über Cheesecakeschicht verteilt.

    Geschmacklich ist der Kuchen Super

    Liebe Grüße Jutta78

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können