3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Choco-Crossies-Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig:

  • 100 g Choco Crossies Classic
  • 200 g Weizenmehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Stück Ei

Belag:

  • 100 g Butter
  • 3 Stück Eier
  • 750 g Magerquark
  • 75 g Weizengrieß
  • 130 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/3 Teelöffel Zitronensaft,frisch
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig:
  1. 1. Choco Crossies in den Mixtopf geschlossen geben und 3 Sek Stufe 6 zerkleinern.


    2. Restliche Zutaten zugeben und 30 Sek. Stufe 4 Linkslauf verrühren.


    3. Zwei Drittel des Teiges auf dem Boden einer Springform (Durchmesser 26cm) andrücken und den Rest des Teiges so an die Form drücken, dass ein 3cm hoher Rand entsteht.


    4. Mixtopf geschlossen gründlich spülen und trocknen.

  2. Belag:
  3. 1. Eier trennen und Eiweiß in den Mixtopf geschlossen geben und Zitronensaft zufügen. Rühraufsatz einsetzen und 2min Stufe 4 zu Eischnee schlagen. Umfüllen.


    2. Butter im Mixtopf geschlossen 2 min bei 37Grad Stufe 1 zerlassen.


    3. Restliche Zutaten (ausser Eischnee) zufügen und 1 Min Stufe 4,5 verrühren.


    4. Eischnee zufügen und 10 sek Linkslauf Stufe 4 unterrühren.


    5. Die Creme auf dem Teigboden  verteilen und glatt streichen.


    6. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.


    7. Ober-/Unterhitze 180 Grad (vorgeheizt) oder Heißluft 160 Grad (nicht vorgeheizt). 


    Ich habe den Kuchen bei Heißluft 160 Grad gebacken.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Kuchen in der Form auf einen Kuchenrost stellen und noch warm  mit ca. 100g Choco Crossies garnieren und etwas abkühlen lassen. Dann den Kuchen aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vom Geschmack nicht schlecht mir und meiner...

    Verfasst von Eifelhexchen am 18. Mai 2017 - 14:22.

    Vom Geschmack nicht schlecht, mir und meiner Familie jedoch zu trocken. Wird wohl nicht mehr zum Einsatz kommen.Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank <3

    Verfasst von bobbek am 24. Juni 2014 - 21:54.

    Vielen Dank <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, der Kuchen muss eine

    Verfasst von bobbek am 24. Juni 2014 - 21:54.

    Hallo,

    der Kuchen muss eine Stunde in den Ofen.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht schlecht, mir

    Verfasst von Rokki am 18. Juni 2014 - 20:14.

    Nicht schlecht, mir persönlich zu trocken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte ihn ne Stunde im Ofen -

    Verfasst von Schnifa am 3. Juni 2014 - 19:03.

    Hatte ihn ne Stunde im Ofen - sehr lecker. kam gut an! Habe einen Tag auch vorher auch die Schoko Crossis selbst gemacht... 5 Sterne! Unser neuer Lieblings Käsekuchen! tmrc_emoticons.-) Yammi. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Probiere den Kuchen gerade

    Verfasst von Schnifa am 2. Juni 2014 - 15:13.

    Probiere den Kuchen gerade aus... Der Teig schmeckt schonmal sehr gut... Wie lange muss der denn in den Ofen?? LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können