3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Chocolate Chip Cookies mit Malznote


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Chocolate Chip Cookies mit Malznote

  • 170 g Zartbitter Schokolade, Z.B Herbe Sahne
  • 70 g Butter, Ungesalzen, weich
  • 70 g Kokosfett, Z.B. ungedämpft
  • 15 g Melasse, aus dem Glas
  • 35 g Malz, Z.B. Gerstenmalz aus dem Glas
  • 110 g Zucker, Weiß
  • 60 g Zucker, Braun
  • 2 gehäufter Teelöffel Vanillezucker, Selbstgemacht oder 1 Päckchen1
  • 1 Ei
  • 220 g Mehl, Typ 550
  • 25 g Kakao, Ungesüßt
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 6
    12h 0min
    Zubereitung 12h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    des Teiges:
  1. Den Ofen auf 170 G Umluft oder 190 Grad C Ober-und-unterhitze vorheizen.

    Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

    Die 170g Schokolade in Stücken in den Closed lidgeben und für 3 Sekunden bei Stufe 7 kleinhacken. In eine Schüssel umfüllen.

    70 g Butter und 70 g Kokosfett mit 110 g weißen Zucker, 60 g braunen Zucker und einem Päckchen Vanillezucker (oder zwei Teelöffeln selbst gemachten Vanille Zucker) in den Closed lid geben und für 10 Sekunden bei Stufe 4 1/2 verrühren. Mit dem Spatel den Teig an der Seite runterschieben.

    15 g Melasse, 35 g Gerstenmalz und 1 Ei hinzugeben. 10 Sekunden bei Stufe 4 1/2 verrühren.

    220 g Mehl, ½ TL Natron, 25 g Kakao und eine Prise Salz hinzufügen, und für 10 Sekunden, Stufe 4 1/2 verrühren.

    Die 170 g klein gehackte Schokolade dazugeben und für 8 Sekunden, Counter-clockwise operationbei Stufe 4 unterrühren.

    Mit einem Eisportionierer mittlerer Größe (Durchmesser 4cm) Kugeln abstechen und pro Backblech zwölf Kugeln gleichmäßig auf dem Backpapier verteilen. Nicht flach drücken.

    Die Plätzchen für 12 Minuten in den Ofen schieben. Bei Umluft können beide Bleche rein bei Ober-Unterhitze müssen die Bleche nacheinander gebacken werden. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der sirupartige Malz kann auch durch 10g Malzkaffee-Pulver ersetzt werden.

Kakao und Malz kann zusammen auch durch 60 g Malzgetränkpulver, wie z.B. Ovomaltine ersetzt werden.

Die Größe der Schokoladenstücke kann auch nach Belieben geändert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Cookies gebacken, die waren schneller weg...

    Verfasst von bratwurstgretl am 18. Oktober 2016 - 03:21.

    Cooking 7Habe die Cookies gebacken, die waren schneller weg als wie die Backzeit gedauert hat.....megalecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, für das tolle Rezept. Wer einmal...

    Verfasst von FranziBa83 am 17. Oktober 2016 - 17:04.

    Vielen Dank, für das tolle Rezept. Wer einmal anfängt zu essen, hört vor de, letzten Cookie nicht mehr auf!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können