3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Cookies mit Karamell, Erdnüssen und Salz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

45 Stück

  • 260 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 200 g braunen Zucker
  • 2 Eier
  • 360 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1 Dose gesalzene Erdnüsse
  • 1 nach Geschmack Meersalz
  • 1 TL Backpulver
  • 3 TL Vanillezucker
  • 150 g Werthers Echte
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Cookies mit Erdnüssen und Meersalz
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. 1) Backofen auf 180 Grad vorheizen . 2 oder mehr Backbleche mit Backpapier belegen.

     

    2) Die Erdnüsse in den Closed lid geben und ca 3 -6 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern ( je nachdem wie groß man nachher die Nüsse möchte ) und umfüllen .

     

    3) Die Werthers Echte Bonbons in den Closed lid geben und auf Stufe 5/5 Sek. zerkleinern . Evtl. etwas länger. Die Stückchen sollten nicht allzu groß sein, ich mache das immer nach Gefühl .Umfüllen 

     

    4)Butter, Zucker, braunen Zucker, Eier und Vanillezucker in den Closed lid geben und 4 Min. /Stufe 3 verrühren .

     

    5) Mehl , Natron , Backpulver und die Prise Salz zugeben und 50 Sek . / Stufe 4 unterheben.

    6)Die Erdnüsse und die zerkleinerten Bonbons  zugeben und das Meersalz je nach Geschmack und 30 Sek. /Stufe 2 vermischen.

     

    7) Aus den Teig mithilfe von 2 Teelöffeln walnussgroße Kugeln formen und mit ca 5 cm Abstand auf die Backbleche legen . Anschließend bei 180 Grad 10 -12 Minuten goldbraun backen .

     

    Diese salzig , süße Kombi ist totaaaall lecker tmrc_emoticons.-D

     

    Bilder folgen demnächst wenn mein Thermi wieder da ist tmrc_emoticons.;-)

     

    Viel Spaß beim ausprobieren :-P

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren