3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cookies vegan (SubwayStyle)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

18 Stück

Teig

  • 280 Gramm Weizenmehl
  • 100 Gramm Zucker
  • 130 Gramm voll rohrzucker
  • 2 Esslöffel Sojamehl, ergibt zusammen mit dem Wasser den Eiersatz
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 0, 5 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Bourbon Vanille
  • 1 Teelöffel Natron
  • 250 Gramm Alsan oder andere vegane Magarine

Geschmacksrichtung

  • 150 Gramm vegane Schokodrops
  • 1 Esslöffel veganer Kakao, oder
  • 150 Gramm gehackte geröstete Nüsse nach Wahl
5

Zubereitung

    Teig
  1. Für den Teig schlägt man zunächst Margarine mit Zucker und Salz schaumig , diese Zutaten in den Closed lid und 2 Minuten auf Stufe 3.  Ei-Ersatz mit dem Sojamehl und dem Wasser anrühren und mit dem Vanillezucker dazugeben. Mehl mit Natron mischen und  alles in den Closed lid  4 Minuten Dough mode. Evtl.  Mit dem Spatel runterschieben. Teig sollte eine zähe Konsistenz haben . Nüsse oder Schokodrops hinzufügen und 1 MinuteCounter-clockwise operation unterrühren.  Auch hier zwischendurch mit dem Spatel runterschieben. 

    Mit 2 Esslöffel Teig abstechen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und vieeeel Platz lassen - ich habe pro Blech 6 Stück gebacken. Die Kugeln laufen stark auseinander. Bei Umluft 190° ca. 8 - 9 Minuten backen.Die Cookies sind fertig, wenn sie an den Rändern goldbraun werden und in der Mitte "roh" aussehen.

    Auf ein Gitter auskühlen lassen. 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sie werden erdt nsch dem abkühlen härter


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super mega lecker -

    Verfasst von _HakunaMatata am 25. Juni 2017 - 02:09.

    Super mega lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Kekse gebacken - und

    Verfasst von Friek am 12. Januar 2015 - 17:46.

    Habe die Kekse gebacken - und dabei den Vollrohrzucker vergessen. Den hab ich ganz zum Schluss rein. Die Kekse haben frisch aus dem Ofen gar nicht geschmeckt... habe sie dort liegen lassen. Am nächsten Tag haben die aber dann bombe geschmeckt. Vielleicht brauchen die ihre 12 Stunden zum aromatisieren. Werden auf jeden Fall nochmals gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja es kommt soviel Zucker

    Verfasst von jewel79 am 8. November 2014 - 12:41.

    Ja es kommt soviel Zucker rein. Eiersatz habe ich gekennzeichnet.  Viel Spaß beim ausprobieren. 

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Menge an Ei-Ersatz hab

    Verfasst von Schneewitte am 8. November 2014 - 08:00.

    Die Menge an Ei-Ersatz hab ich auch nicht gefunden. Dafür 100g Zucker und dann nochmal 130g Vollrohrzucker? So viel?

    Ich bin nicht die Signatur - ich putz hier nur Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh , habe ich grade

    Verfasst von jewel79 am 1. November 2014 - 18:40.

    Oh , habe ich grade nachgetragen.  Viel Spaß beim ausprobieren

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, aber die

    Verfasst von trullertrine am 28. Oktober 2014 - 11:34.

    Hört sich gut an, aber die Mengenangabe für die Margarine kann ich nicht finden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können