Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Croissants


Drucken:
4

Zutaten

Croissants

Frischhaltefolie

  • 650 Gramm Mehl 550
  • 180 Gramm Wasser
  • 140 Gramm Milch
  • 15 Gramm Hefe
  • 30 Gramm Zucker
  • 3 Teelöffel Salz, fein
  • 40 Gramm Butter kalt Stückchen

Butterplatte

  • 280 Gramm Butter kalt

Eigemisch

  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 6
    7h 0min
    Zubereitung 7h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Erstmal ganz wichtig!!!

    Butter, bitte harte nehmen, irische funktioniert nicht!

    Die Zeiten auf keinen Fall verkürzen! Geduld ist hier das wichtigste! Macht euch einen Plan für die leere Zeit! Bügeln, Kaffee trinken, mit Hund gehen.... auch wichtig! Liebe ganz viel liebe beim Teig ausrollen, nichts mit Gewalt, außer bei der Butter, da könnt ihr die Wut rauslassen, die darf geschlagen werden und so richtig mit Kraft ausgerollt werden! Ich gebe ihr Namen!
    🙂

    So, los geht’s:


    Alle Zutaten bis auf das Salz und die Butter 2 min Teigstufe

    Dann kalte Butter in Stückchen und Salz in den Mixtopf geben und 2 min Teigstufe kneten.

    Teig in eine gefettete Schüssel geben und zu einer Kugel kneten und formen!
    30-45min abgedeckt mit Folie bei Zimmertemperatur gehen lassen.

    Danach den Teig 3-4 mal Falten und für 2-4h in den Kühlschrank stellen.

    Kalte Butter Stück zwischen Folie legen und mit dem Nudelholz schlagen und anschließend zu einem großen Rechteck rollen (muss keine genaue Rechteck Masse haben) und für mindestens 30 min in den Kühlschrank stellen.

    Teig aus der Schüssel holen und zu einem Fladen drücken und
    auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte den Teig doppelt so groß wie die Butterplatte ist, den Teig ausrollen.
    Oberseite vom Mehl mit einem Pinsel befreien und Butterplatte auf die untere Seite legen. Obere Teigseite darüber legen und festdrücken und wieder mit dem Pinsel vom Mehl befreien.

    Jetzt wieder Doppel so gross ausrollen.

    Jetzt wird der Teig wie bei einem Brief gefaltet und immer wieder abpinseln, damit kein Mehl in den Teig kommt.

    Wieder ausrollen und Falten und vom Mehl befreien. Den Teig jetzt gefaltet in Folie packen und für 1h in den Kühlschrank stellen. Damit haben wir die erste Tour geschafft!

    2-4. Tour:
    Ausrollen-Mehl weg- Falten und wieder verpacken und wieder 1h Kühlschrank.
    Diesen Vorgang jetzt noch 2 mal wiederholen.

    4.Tour:
    Jetzt den Teig ausgerollt lassen und zu Dreiecke schneiden, an der langen Seite in der Mitte einschneiden- sieht dann etwa wie der Eifelturm aus.

    Zu Croissants rollen, aber etwas gerader lassen. ( ich hab’s diesmal nicht so schön gemacht)

    Auf ein Backbech (Backpapier)geben und nochmal ca. 1h (hier schauen, sollen sich verdoppelt haben, je nach Temp. Ist das zwischen 30min und 1,5h, (wenn’s zu lange ist, wird es Brotartig) zugedeckt ruhen lassen (oder rollen und einfrieren, auftauen ca. 1h und backen)

    Backofen auf 200 grad Umluft vorheizen!

    Croissants mit Eigelb Wasser Gemisch einpinseln und für 20-25 min backen.

    Natürlich kann man sie auch füllen mit Schokolade, Schinken oder Käse!

    Auskühlen lassen und genießen!












10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren