3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Crostata Soft mit Marmelade


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 180 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 100 g Sonnenblumenöl
  • 10 g Backpulver
  • 1 geriebene Zitronenschale
  • 1 Messerspitze Salz
  • 300 g Marmelade eurer Wahl
  • Puderzucker zum besteuben
5

Zubereitung

  1. 1. Zucker, Salz und geriebene Zitronenschale in den Closed lid geben und für 10 Sek./Stufe 8 pulverisieren. 2. Die Eier in den Closed lid hinzufügen und für 40 sek./Sufe 4 mixen. 3. Öl und Milch in den Closed lid dazugeben und für 20 Sek./Stufe 5 mixen. 4. Zum Schluss das Mehl und Backpulver hinzufügen und für 20 Sek.Stufe 5 mixen. Ofen schon mal vorheizen bei 180 Grad Umluft. Die Hälfte des Teiges in einer runden und gefetteten Form geben und für 10 min bei 180 Grad umluft backen. Bitte stäbchenbrobe machen !!!! Nach den 10 min wieder rausholen und die Marmelade drauf verteilen dabei 2cm zum Rand freilassen und den restlichen Teig darauf verteilen und für nochmal 10 min backen bei 180 Grad umluft backen. Nochmal Stäbchenprobe machen wenn nichts hängen bleibt ist er dann fertig !!!!! In der Form abkühlen lassen und beim Servieren dann mit Puderzucker besteuben. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann man auch mit Nutella machen ist auch sehr lecker !!!!! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Kuchen gestern meinen backerfahren...

    Verfasst von tine r am 15. Juli 2017 - 11:18.

    Habe den Kuchen gestern meinen backerfahren Landfrauen serviert.Großes Lob!Durfte das Rezept gleich vervielfältigen.Mußte allerdings die Backzeit auf 2 x 15 Min. erhöhen und habe die Marmelade um 2/3 reduziert.
    vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mir dein Rezept

    Verfasst von FrauBeckerin am 8. März 2015 - 08:17.

    Habe mir dein Rezept gespeichert, klingt super einfach (so mag ich's). Wird ausprobiert, sobald ein Kuchen her muss tmrc_emoticons.;) vielen Dank für dein Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept,

    Verfasst von luki79 am 8. März 2015 - 07:48.

    Danke für das tolle Rezept, diese Kuchen gibt es jetzt bei uns öfter tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können