3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Datschi-Taler mit Butterstreusel


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 550 Gramm Mehl1/2
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 125 Gramm Milch
  • 50 Gramm Butter
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Stück Ei

Belag

  • 1000 Gramm Zwetschgen, entsteint und geviertelt

Steusel

  • 300 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Zucker
  • 200 Gramm kalte Butter
  • 1 Stück Limette ( Saft & Zesten )

Creme

  • 250 Gramm Mascarpone
  • 100 Gramm Creme Fraiche
  • 50 Gramm Kokosflocken
  • 3 EL Kokossirup ( oder Kokoslikör)
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Teig: Die Butter in den Closed lid geben und 1 Min. 100 Grad St. 2 flüssig werden lassen. Milch dazugeben und noch einmal 1 Min. erwärmen.

    Dann die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und alles 2 Min. Dough mode

    Den Teig in eine Schüssel umfüllen und an einem warmen Ort da. 20 Min. gehen lassen.

    Streusel: Die Zutaten für den Streusel in denClosed lid geben und 2 Min. Dough mode Und dann kaltstellen.

    Creme: Die Zutaten in einer Schüssel zu einer cremigen Masse vermischen.

    Die Zwetschgen entkernen und Vierteln.

    Backofen auf 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) vorheizen.

    Dann denn gegangen Teig in 10 - 12 Stücke teilen, jeweils zu Fladen formen und ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

    Mit Kokoscreme, Zwetschgen und Streusel belegen und 30 Minuten gehen lassen und dann ca. 25 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt bestimmt auch lecker mit anderen Obstsorten!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare